This is my first Post and my first Blueberry Tarte

 photo Blaubeertarte_zpsd817a390.jpg
Zutaten für den Teig:

100 g zimmerwarme Butter

70 g Puderzucker
170 g Mehl
1 Eigelb

Zutaten für die Füllung:

2 Päckchen Vanillecreme

70 ml Heidelbeersaft
200 ml Milch
300 g Schlagsahne
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Speisestärke
150 g TK Blaubeeren (wahlweise frische Blaubeeren)

Zubereitung:

1. 100 g Butter schmelzen, anschließend 70 g Puderzucker und 170 g Mehl hinzugeben. 1 Ei trennen und das Eigelb in die Schüssel geben und mit dem Händen zu einem Teig verkneten. Diesen ca. 30 Minuten kalt stellen.

2.  Teig ausrollen und eine Tarteform damit auslegen. Den Teig mit Backpapier bedecken und mit Trockenerbsen füllen und im vorgeheizten Backofen (Umluft: 175° C) 15 - 20 Minuten backen.

3. 70 ml Heidelbeersaft, 1 Pck. Vanillezucker und 2 EL Wasser. 5 EL kaltes Wasser und 1 TL Stärke glatt rühren und in die kochende Flüssigkeit geben. 1 Minute köcheln lassen und anschließend 150 g TK Blaubeeren hinzugeben und kalt stellen.

3. 70 ml Heidelbeersaft, 1 Pck. Vanillezucker und 2 EL Wasser. 5 EL kaltes Wasser und 1 TL Stärke glatt rühren und in die kochende Flüssigkeit geben. 1 Minute köcheln lassen und anschließend 150 g TK Blaubeeren hinzugeben und kalt stellen.

4.  Tarte aus dem Backofen nehmen und aus der Form lösen, Trockenerbsen entfernen. Tarte auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Sobald die Tarte kalt ist, 200 ml Milch, 300 g Sahne und 2 Pck. Vanillecreme Pulver cremig aufschlagen. Creme auf den Tarteboden streichen und ca. 1 1/2 Stunden kalt stellen. Anschließend den Blaubeerkompott auf die Creme geben und noch einmal kalt stellen.