The Wilderness Of Manitoba

Vor Jahresfrist hatte sich Jonas Bonetta alias Evening Hymns um einen Spitzenplatz in meinen Jahrescharts beworben, jetzt schicken sich The Wilderness OF Manitoba an, in die gleiche und auch ähnlich gute Kerbe zu schlagen. Sanfte kanadische Folkklänge untermalen die mit Mundharmonika, Steelguitar und singender Säge angereicherten Naturlyriker, ganz besonders sticht da der holpernde Opener des neuen Albums "When You Left The Fire" "Orono Park" hervor. "Hermit" ist ein sacht dahintreibendes Duett und der ganz hervorragende "Sea Song" pendelt vorzüglich zwischen Seefahrerromantik und Bänkelsänger-Idyll. Begeisternd!
Randnotiz: wer sich über meinen Blog hinaus auch noch anderweitg an Kunst, Kultur, Poltik und lebendiger Blogkultur erfreuen mag: der Bänkelsänger ist jetzt auch Mitglied beim Paperblog.

wallpaper-1019588
epos Werbelehrgang – eine kleine Galerie
wallpaper-1019588
Exklusive Premiere: ELIS NOA veröffentlicht das expressive Video zu “For Her”
wallpaper-1019588
Ubisoft eröffnet Anfang 2018 neues Entwicklungsstudio in Berlin
wallpaper-1019588
„4 Berge – 3 Seen“: Mehrtagestour im Salzkammergut
wallpaper-1019588
Buch Review: Mein Lauf ins Leben – Sport als Rettungsanker nach der Krebsdiagnose
wallpaper-1019588
Wenn Autotune faxen macht
wallpaper-1019588
Diese 8 sommerlichen Acts aus Österreich dürft ihr nicht verpassen
wallpaper-1019588
12 Jahre Bergwelle fanden einen fulminanten Abschluss