The Velvet Underground vs. Kim Gordon/Kurt Vile: Right time, right place

The Velvet Underground vs. Kim Gordon/Kurt Vile: Right time, right placeCovern ist immer eine Frage von Dürfen und Können. Also: Dürfen die denn das? Und: Können sie's dann auch? Aus Anlaß des Jubiläums einer Booking-Agentur trafen sich gestern in der Webster Hall von NYC einige doch recht bekannte Künstler und gaben sich auf mehreren Bühnen die Instrumente in die Hand - mit dabei u.a. Kim Gordon (Body/Heat), Kurt Vile, Steve Gunn (The Violators) und Jarvis Taveniere (Woods), die gemeinsam mit dem Velvet-Underground-Klassiker "Sister Ray" auftraten. Fazit: Sie dürfen und sie können das - fraglos.

wallpaper-1019588
"Sweet Virginia" [CDN, USA 2017]
wallpaper-1019588
Withings Steel HR Sport Review – Eleganz trifft auf Fitness
wallpaper-1019588
Du bist, was du isst
wallpaper-1019588
Buenos Aires auf dem Schlossberg
wallpaper-1019588
Rauchen gefährlicher als Krieg und Terror, deshalb demnächst Rauchverbot auch im PKW
wallpaper-1019588
Überwachungskamera DBPOWER H.264 1080P
wallpaper-1019588
Die 12 größten Laufveranstaltungen in Berlin von 10km Lauf und Halbmarathon bis Marathon
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jenny Lewis – On The Line