"The Returned - Die Vergangenheit kehrt zurück" Seth Patrick


In einer kleinen Stadt in den französischen Alpen geschieht Mysteriöses, der Wasserstand des Staudamms sinkt aus unerklärlich Gründen und Verstorbene tauchen plötzlich wieder auf.
Sie sehen ganz normal aus und können sich an ihren Tod nicht erinnern.
Nicht alle Hinterbliebenen sind erfreut über diese Wiederauferstehung.
Das Buch basiert auf einer gleichnamigen TV Serie, diese kenne ich aber nicht.
Anfangs war ich von der Story sehr begeistert, es las sich spannend, mysteriös, es gab Gänsehautfeeling.
Die Figuren fand ich sehr interessant, die bei einem Busunglück verstorbene Zwillingsschwester im Teeniealter, ein kleiner Junge, der nicht redet...
Ich wollte unbedingt wissen, weshalb die Toten wieder lebendig werden, was manche Figuren damit zu tun haben könnten, weshalb der Wasserstand im Staudamm sinkt...
Leider wurde die Story ab der zweiten Hälfte etwas wirr und die erhofften Antworten gab es für mich leider auch nicht.
Die Idee hatte so viel Potential, dieses wurde aber leider nicht ausgeschöpft.
Eine Fortsetzung erscheint im Sommer 2016, große Lust habe ich auf diese Lektüre aber nicht.


wallpaper-1019588
Weltkrebstag – World Cancer Day 2019
wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
Skandal um Netflix: Pfusch bei Death Note Realverfilmung
wallpaper-1019588
Wie du Instagram nutzt, um mehr Aufträge als Freelancer zu bekommen
wallpaper-1019588
Das AnimeNachrichten Team sucht Verstärkung!
wallpaper-1019588
[Neuerscheinungen] Meine MUST-HAVES im Juni 2019...
wallpaper-1019588
Das Mittelmeer, das am stärksten verschmutzte Meer der Welt
wallpaper-1019588
Deutschland, das Paradies für eingereiste Straftäter