the rabbit

Ich habe meine Panda Mütze verloren. Oder verlegt. Oder verschusselt. Sie ist weg. Dabei war es die große Liebe. Und ich werde sie weiter suchen. Wie DAS EINE Parkyway Drive Shirt, was ich schon seit 2007 verbittert suche. Aber das ist eine andere Geschichte. Bis das göttliche Panda Mützchen wieder hoffentlich gefunden ist, habe ich mir Ersatz zugelegt. Der tierische Nachfolger diesmal: das Häschen. Nicht ganz so cool wie ein Panda, aber doch schon ziemlich gut. Und die Ohren sind flauschiger. Blöd angeguckt wird man damit schon, aber das juckt mich ja eh selten bis gar nicht. the rabbitthe rabbitthe rabbitthe rabbitMütze: h&mTop: h&m
Cardigan: c&a 
Achja: die Fotos die ich gemacht habe, hab ich abends (18h) geknipst. Da war natürlich schon die Sonne weg und die Fotos hatten dann hinterher einen unschönen Gelbstich. Dank Photoshop hab ich sie doch noch weiß bekommen, ich finde das viel schöner. Hier mal ein Vorher/Nachher Vergleich:the rabbitIch finde die Bearbeitung zahlt sich aus. Nun meine Frage: Soll ich euch mal erklären, wie sowas geht? Oder könnt ihr das alle schon? Dann brauch ich das ja nicht erklären. Also her mit den Antworten!

wallpaper-1019588
Schweiger PopUp Restaurant
wallpaper-1019588
Die helle und die dunkle Seite der Anonymität: ein Aufruf zu mehr Selbstverantwortung [LIFESTYLE X]
wallpaper-1019588
Eine Stadt im Zauber von Licht und Klang
wallpaper-1019588
#Mangamonat Animereview: Yuri!!! On Ice
wallpaper-1019588
Schokomousse aus Seidentofu mit marinierten Orangenfilets
wallpaper-1019588
Foals: Volle Breitseite - Ausgang offen
wallpaper-1019588
DETOX FOR BODY & SOUL! 3 Tages Kur mit himmlisch gesunden Säften, Smoothies und heißen Glücksgetränken
wallpaper-1019588
Beak>: Die Kunst des Taumelns