The Offspring – das Beste des Punk in Paris

Wie zahlreiche Graffitis in unzähligen Städten zu Recht unterstreichen, ist der Punk „nicht gestorben“, jedoch muss man sich eingestehen, dass nur sehr wenige Bands das Vermächtnis der Sex Pistols oder von The Clash erfolgreich hochhalten. Eine dieser Gruppierungen ist zweifelsohne The Offspring.

the <b>offspring</b> parisoffspring paris" />offspring paris" title="the offspring paris" />offspring paris" />

Die aus Kalifornien stammende Band, amerikanischer Staat, der einige der wichtigsten Punkbands der heutigen Zeit hervorbrachte, wurde im Jahre 1984 gegründet und besteht aus Dexter Holland, rhythmische Gitarre und Gesang, Kevin „Noodles“ Wassermann, Hauptgitarrist, Greg K., Bassist, und Pete Parada am Schlagzeug. Und obwohl sie schon seit 27 Jahren bestehen und eine große Anzahl von veröffentlichten Alben vorweisen können, haben sie nichts von ihrer anfänglichen Power eingebüßt.

The Offspring hat im Laufe ihrer Karriere nicht weniger als 35 Millionen Platten weltweit verkauft, nicht zuletzt dank „Smash“, ihrem wichtigsten Album, welches ihnen zum großen Durchbruch und Ruhm im Mainstream verhalf.

Im Jahre 2005 stellten sie ein Album mit ihren größten Erfolgen zusammen, das ideal für all jene geeignet ist, die darauf verzichten möchten, ein gutes Dutzend Platten der Band durch zu hören und trotzdem das Beste der Kalifornier kennen lernen möchten.

Seit der Bandgründung veröffentlichte The Offspring 8 Sudioalben, wurde mit dutzenden von Preisen ausgezeichnet und konnte sich als eine der bedeutendsten Punkbands etablieren. Jetzt befindet sich die Band auf Welttournee, um all ihren Fans die Möglichkeit zu geben, ihre Hymnen zu feiern und sowohl in großen Stadien wie auch in kleinen Clubs mit zu singen.

The Offspring veröffentlichte mehrere Hitsingles, die in Radiostationen und Diskotheken der ganzen Welt zu hören waren. Darunter sind “Pretty Fly (For a White Guy)”, “Why Don’t You Get a Job?”, “Original Prankster” und “Hit That”, sowie viele mehr.

Mehr Informationen: http://www.zenith-paris.com/index3.php#dtdp

Le Zénith: 211 Avenue Jean Jaurès, 75019 Paris, Frankreich


wallpaper-1019588
8. Dezember 2018 – Eindrücke vom Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Wunschschrott – Master Of The Flying Guillotine
wallpaper-1019588
Das sind die Gewinner beim Deutschen Computerspielpreis 2019!
wallpaper-1019588
Der verrückte Erfinderschuppen 5 – Das Ruckzuck-Weg-Spray
wallpaper-1019588
Schlanker Browser Firefox Lite spart Datenvolumen
wallpaper-1019588
Anna – Geboren für’s Leben
wallpaper-1019588
E-Book-Markt leicht rückläufig: Erste drei Quartale 2019 bleiben hinter Vorjahr zurück | #debk #ebook