The Fun Theory - Giving the right incentives

Eine witzige Initiative von Volkswagen Schweden, die vielleicht nicht unbedingt etwas mit Behavioral Finance zu tun hat, aber ganz sicher mit der Erkenntnis, dass Incentives eine entscheidende Rolle im Verhalten von Menschen spielen - und damit auch im Verhalten von Investoren, Managern, Steuerzahlern... Durch die richtigen Incentives beeinflusst man Menschen dahingehend, dass sie besser handeln und entscheiden. Wie der Name 'The Fun Theory' schon sagt, sollten für diesen Award kreative Ideen eingereicht werden, bei denen "Spaß" als Belohnung für besseres Verhalten in Aussicht gestellt wird. Sei es für denjenigen selbst, für die Umwelt oder etwas anderes - "the only thing that matters is that it’s change for the better".

The Fun Theory - Giving the right incentives


Und hier der Gewinner, den die Jury erst kürzlich nominiert hat:

Und ein paar meiner Favoriten - wer danach immernoch nicht genug von den lustigen Ideen hat, kann sich hier noch mehr ansehen.




wallpaper-1019588
Ridgeline Games: Die Zukunft von Battlefield mit narrativer Tiefe gestalten
wallpaper-1019588
Ubisofts Vision für Rainbow Six Siege: Eine Zukunft ohne Ende
wallpaper-1019588
Enthüllung der Schatten: Messmer der Pfähler und seine Rolle im nächsten Kapitel von Elden Ring
wallpaper-1019588
Elden Rings kommendes DLC „Shadow of the Erdtree“ – Was wir bisher wissen