The Elder Scrolls V: Skyrim - Bald mit Kinect Unterstützung

The Elder Scrolls V - SkyrimBethesda Softworks ließ heute verlauten, dass noch diesen Monat ein umfangreiches Update für die Xbox 360 Version von Skyrim erscheinen soll. Bei dem Patch liegt das Hauptaugenmerk auf dem Support von Microsofts Bewegungssteuerung Kinect, mit der es nun möglich sein wird die Spracherkennung  im Spiel zu nutzen. 

Bereits einige Wochen nach dem Release von The Elder Scrolls V, entwickelten Fans einen Support für Kinect, nun bekommt Skyrim mit dem bald erscheinenden Update die Spracherkennung von offizieller Seite nachgeliefert. 200 Befehle werden laut dem Publisher für Xbox-Spieler zukünftig verwendbar sein. Unter anderem soll man so seine Gefährten herumkommandieren, im Menü navigieren und  Quicksaven können. Auch eine Hotkey Funktion ist geplant, jedoch ist darüber noch nicht viel bekannt.

Die Entwickler stellten die neue Sprachsteuerung ebenfalls in einem kurzen Gameplay Video vor:

Das Update wird voerst Xbox exklusiv bleiben und soll sogar noch diesen Monat gratis zum Download verfügbar sein.

Quelle: Playnation


wallpaper-1019588
Homeworld 3 – ein RTS für Anfänger und Veteranen mit grandioser Grafik und sparsamen Mikromanagement
wallpaper-1019588
The Callisto Protocol Gegner sollen nicht nur Gefährlich sondern auch beängstigend sein
wallpaper-1019588
Ravenbound will Roguelike mit einer Open World kombinieren
wallpaper-1019588
Garten winterfest machen: eine 12-teilige Checkliste für einen schnellen Überblick