The Districts: Nicht nachgemacht

The Districts: Nicht nachgemachtLititz klingt zugegebenermaßen eher nach einem brandenburgischen, also zutiefst preußischen Garnisionsstädtchen als nach einem Örtchen im amerikanischen Bundesstaat Pennsylvania, aber weil wir wissen, daß die Amis alles kopieren, was halbwegs erfolgreich ist, reden wir hier eben über die Heimatstadt der amerikanischen Rockband The Districts. Deren Musik ist allerdings keine platte Kopie, die klingt schön verwegen und kraftvoll - gerade hat die Formation von Sänger Rob Grote eine neue Single via Fat Possum angekündigt, die am diesjährigen Record Store Day erscheinen soll. Und vielleicht läutet "Ordinary Day", so der Titel, ja auch ihr neues, drittes Album ein, wer weiß ...
25.05.  Berlin, Badehaus Szimpla

wallpaper-1019588
120. Todestag Bismarcks: Das Foto, das niemand sehen sollte
wallpaper-1019588
Alles kostenlos? 6 Gründe dafür, spendabel zu sein
wallpaper-1019588
Schrill, schriller, Lotz
wallpaper-1019588
Crooked Teeth: Tastenmänner
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: Lui Hill kommt im Herbst nach Deutschland
wallpaper-1019588
F1 2018 - Neues Entwicklertagebuch, Gameplay-Videos und Lauch-Trailer
wallpaper-1019588
Disneyland Paris
wallpaper-1019588
Lee Child – Ausgeliefert