The Correctors: Masi Oka entwickelt neue Serie für Syfy

Fans der Science-Fiction kennen Masi Oka hauptsächlich als Hiro Nakamura in der Serie Heroes. Derzeit ist er auch in der Neuauflage von Hawaii 5-0 in einer wiederkehrenden Rolle zu sehen. Doch nicht nur vor der Kamera ist er aktiv, sondern betätigt sich auch als Autor für TV-Serien.
The Correctors: Masi Oka entwickelt neue Serie für SyfySein aktuelles Projekt, das er derzeit zusammen mit Alex Sabeti  verfolgt, trägt den Titel The Correctors. Darin geht es um Agenten einer geheimen Organisation, die in parallele Welten reisen, wo sie in die Körper ihrer Parallelwelt-Ichs schlüpfen, um das Eintreten bestimmter Ereignisse zu verhindern. Sabeti wird die Geschichte, welche die beiden geschrieben haben, nun in ein Script verwandeln, während Oka als ausführender Produzent die weitere Entwicklung lenken wird. Als Studio ist Universal Cable Productions mit im Boot. Laufen soll The Correctors dann bei Syfy. Ob Masi Oka auch in der Serie mitspielen wird, ist derzeit noch offen.
Der Sender hat im Moment einen guten Lauf mit seinen Serien, nachdem man zuletzt mit Stargate Universe und Caprica nicht überzeugen konnte. Being Human ist erfolgreich angelaufen und Warehouse 13 ist weiterhin ein Hit für Syfy. Auch die Quoten von Eureka stimmen. Im Juli läuft dann die neue Serie Alphas an, von der man sich einiges verspricht. Ebenfalls in Produktion ist Battlestar Galactica: Blood & Chrome
Link: Bericht bei Hollywood Reporter

wallpaper-1019588
Kommentarfunktion für Blog abgeschaltet und History gelöscht!
wallpaper-1019588
Dran bleiben und mit kleinen Schritten zum Erfolg
wallpaper-1019588
Bergtour auf den Faulkogel: Reise durch 3 Welten
wallpaper-1019588
Ein zweites Kind…
wallpaper-1019588
Steiner und Madlaina: Mit dem Herz durch die Wand
wallpaper-1019588
Veganes Chashu, gerollter japanischer Braten
wallpaper-1019588
Jared Kushner flüstert Trump ins Ohr, Saudis beim „Aufräumen“ nach Khashoggi-Mord mehr Zeit einzuräumen
wallpaper-1019588
Die Elternschule - Filmrezension