The Boxer Rebellion in Amsterdam

Am 7. Dezember wird im Eventzentrum Melkweg in Amsterdam die Band The Boxer Rebellion vorgestellt. Ab 20 Uhr geht es los und der Eintritt kostet 30,80 € pro Person.

the <b>boxer</b> <b>rebellion</b> amsterdam boxer rebellion amsterdam " title="the boxer rebellion amsterdam" />boxer rebellion amsterdam " />

The Boxer Rebellion ist Pflichtprogramm für alle Liebhaber des alternativen Rocks und Fans der Indie Musik. Gegründet wurde die Band 2001 durch den nordamerikanischen Sänger Nathan Nicholson, den australischen Gitarristen Todd Howe und die Briten Piers Hewitt und Adam Harrison, die für Schlagzeug und Bass zuständig sind.

Durch die Musik wurde die Band als alternative Rock Band mit Einflüssen des klassischen nordamerikanischen Rocks definiert. Sie zählen zu den Bands der letzten Jahrzehnten, genau wie die britische Band Radiohead und Sounds wie Britpop und Indie Rock. Die Musik ist solide und sehr gut gemacht, mit viel Liebe und Präzision, dass durch die Interpreten zum Ausdruck gebracht wird.

Die letzte Disco The Cold Still im Februar diesen Jahres wurde von Ethan Johns im Real Worlds Studios aufgenommen. Der Erfolg hat der Band schon internationalen Ruf verschaffen, denn mittlerweile sind es 6 Jahre Produktion, sowohl Alben als auch Singles. Ein Grund des Erfolges ist vielleicht die Mischung der tollen musikalischen Arbeit zusammen mit der Stimme von Nicholslon, der sowohl im Studio als auch bei Konzerten mit seiner Stimme glänzt.

Die Geschichte dieser Band ist sehr interessant. Nicholson begab sich nach dem Tod seiner Mutter auf den Weg nach London, um sich mit Todd Howe zu treffen, den er über ein Musiknetz im Internet kennen lernte. Das war der Ursprung einer Band und der Schlagzeuger Piers Hewitt, der gerade die Musikschule in London abschloss und Lust hatte eine Band zu gründen, wurde mit aufgenommen. Der erste Versuch der Band war Slipperman, hatte jedoch keinen Erfolg, es wurde allerdings eine Single und eine EP aufgenommen.

Es war notwendig, dass sie ihre Musik überarbeiteten, verbesserten, eigene Sounds erzeugten und ein eigenes, musikalisches Konzept entwickelten, bis hin zur Namensgebung, die die alten und neuen Fans anspricht und sich von der Konkurrenz in der alternativen Rockbranche abgrenzt. So kam es, dass sich der Name The Boxer Rebellion in der Musiwelt durchsetzen konnte.

Heute zählt The Boxer Rebellion zu den angesehensten Bands. 2009 durfte die Band sogar den Film Salvando las Distancias musikalisch inszinieren. Der Film wurde in New York gedreht, Hauptdarsteller sind Justin Long und Drew Barrymore. Der Film wurde von Nanette Burstein produziert. Dieses Jahr musste die Band einige Konzerte wegen persönlichen Problemen absagen. Deswegen ist dieses Konzert in Amsterdam eines der wenigen, dass stattfinden wird.

Für mehr Information: http://www.melkweg.nl/artikelpagina.jsp?language=nederlands&batchno=7&offset=72&artikelid=222771&disciplineid=muziek&agendaitemid=222774


wallpaper-1019588
Weltpremiere: AIDAcara erobert als erstes Schiff von AIDA Australien
wallpaper-1019588
MCU #18 | In BLACK PANTHER spielt Marvel ein Game of Thrones
wallpaper-1019588
Geschenke-Tipp zur Geburt -Personalisierte Holzwürfel von Avie-Art + VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Algarve-Video wirbt für nachhaltigen Tourismus
wallpaper-1019588
Basenreiche Ernährung im Überblick
wallpaper-1019588
Trailrunning – Tipps für einen einfachen Einstieg
wallpaper-1019588
Couch Disco 020 by Dj Venus (Podcast)
wallpaper-1019588
„The Beach Bum“ – Abgedrehte Komödie mit Matthew McConaughey