#thanksbutnothanks

Hallo Mitkätzchen
hier kommt der Versuch einer neuen Mini-Kategorie über Trends, die ich fragwürdig bis scheußlich finde. Falls ihr Ideen habt, welche Trends noch in diese Kategorie passen könnten, lasst es mich wissen! Den Anfang machen die seit laaaaangem aktuellen
KREUZE
Ich finde es ist durchaus nichts verwerfliches daran, wenn Menschen ihre Spiritualität oder Religiösität durch das Tragen von Symbolen zum Ausdruck bringen möchten. Bisher war das immer eine recht eindeutige Sache. Trug jemand ein Kreuz, wurde die Person entweder gerade konfirmiert, oder fühlte sich besonders spirituell oder was weiß ich.
Blöderweise wurde das Symbol der protestantischen Kirche, schon vor einiger Zeit zum Trend. in den gängigen Ketten wimmelt es nur so vor protestantischer Präsenz, siehe unten. Und nun laufen tatsächlich viele Menschen mit diesem Symbol durch die Welt. Alles schön, aber für mich hat sie Sache mehr als einen Haken. Wie soll ich als Nicht-Religiöse denn nun wissen in wessen Gesellschaft ich Witze über Glaubensanhänger_innen machen darf und wann ich mir lieber auf die Zunge beißen sollte?
Weiterer Wermutstropfen: So hässlich sind Kreuze garnicht. Mir gefallen weiße Kreuze auf schwarzen Pullis oder Nietenkreuze auf Shorts eigentlich recht gut.
Da ich aber erstens religiöse Menschen nicht damit verärgern möchte, dass ich als Ungläubige ihr Symbol aus Trendgründen trage und zweitens auch wirklich ganz und gar nicht für christlich gehalten werden möchte kann ich diesen Trend weder mitmachen noch gut finden.
Wie sieht es da bei euch aus? Habt ihr den Kreuze-Trend mitgemacht, weil ihr sowieso protestantisch seid, e s euch egal ist, oder findet ihr Kreuze sowieso hässlich?
Oder seht ihr das Ganze vielleicht ganz anders? Kommentiert fleißig, mich würde sehr interessieren wie ihr dazu steht!
Kreuzchen, Kreuzchen...

wallpaper-1019588
[Manga] Heimliche Blicke [1]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 08.08.2020 – 21.08.2020
wallpaper-1019588
Welcher Tee hilft gegen Blasenentzündungen?
wallpaper-1019588
Deutscher Trailer zu „Izetta, die letzte Hexe“ veröffentlicht