Thai BBQ Garnelen mit Dip Nam Jim Talee - Thai BBQ Prawns with Dip Nam Jim Talee

Thai BBQ Garnelen mit Dip Nam Jim Talee - Thai BBQ Prawns with Dip Nam Jim Talee
Neulich war “Mädelsabend”, und der fand bei einer Freundin statt, die eine Tankstelle für LKWs und Boote besitzt. Sie kocht göttlich, und dazu braucht sie keine grosse Ausrüstung, nein, es reicht ein Tisch und ein paar Bänke aus Stein, ein Waschbecken mit Schlauch, ein Hackbrett, ein Messer, ein Mörser und ein paar Schüsseln und Teller. Und natürlich eine Feuerstelle, und das war heute ein Holzkohlegrill, einer von diesen, die in Thailand allgegenwärtig sind und auf denen auch alles gebruzelt werden kann.
Wenn sie für uns kocht (oder auch wir gemeinsam, denn jeder tut, was er kann), dann hat sie ihre Tankstelle immer im Blick, und eine von uns spurtet los zum Zapfhahn, sobald ein Kunde kommt. Nicht besonders romantisch, aber die Situation hat ihren eigenen Charme.
Heute gab es Garnelen vom Grill mit einem Dip, der es in sich hat, von der Knoblauch- als auch von der Chiliemenge her. Den haben Noong und ich gemacht. Go machte die köstlichste Nam Prik Gapi (also die wunderbare scharfe Garnelenpaste), die ich je gegessen habe und die ich im nächsten Beitrag beschreiben werde.
Wenn man genügend frische Garnelen hat und auch genug Dip, dann braucht man nichts anderes mehr – einfach geniessen bis zum Umfallen! Wir waren zu Viert und uns hat ein Kilo gut gereicht.
Thai BBQ Garnelen mit Dip Nam Jim Talee - Thai BBQ Prawns with Dip Nam Jim Talee
Recently, we had a Ladies Evening, and we went to a friend who is the owner of a gas station for trucks and boats. She really knows how to cook, and doesn’t need much equipment--just a table, a couple of stone benches, a chopping board, some knives, a mortar and a few bowls and plates – and, of course, a fireplace which is one of these very popular little charcoal grills. They are ubiquitous in Thailand, and used for about everything.
When she makes food for us (or if we all make food together), she also must keep an eye on her gas station. As soon as a customer arrives, one of us has to take a break from food and run to the gas pump to serve him. It doesn’t sound very romantic, but the location has its own charm!
Today we had BBQ prawns, accompanied by a dip which was full of flavor, from garlic and chilies and limejuice. That was Noong’s and my part. Go made the most delicious Nam Prik Gapi I have ever eaten and which I will describe in my next post. That’s the wonderful Thai shrimp paste dip, served with an omelet, BBQ fish and fresh vegetables to dip.
If you have enough fresh shrimp and a big bowl of this dip, then you need nothing else - just enjoy it! There were four of us and we had one kilo of prawns.
Thai BBQ Garnelen mit Dip Nam Jim Talee - Thai BBQ Prawns with Dip Nam Jim Talee
BBQ - Garnelen mit Thai-Dip Nam Jim Talee
1 kg Garnelen, je frischer desto besser
2 Limetten (filettiert und alle weissen Häute entfernt
6 Stängel Koriander mit Wurzeln
4 EL Knoblauch, grob gehackt
4 EL Chilies (Prik Kee Nuu), grob gehackt
1 EL Palmzucker, evt etwas mehr
1 TL Salz
2 EL Koriandergrün, gehackt (das Grün von den Stängeln und Wurzeln oben)
Thai BBQ Garnelen mit Dip Nam Jim Talee - Thai BBQ Prawns with Dip Nam Jim Talee
Die Korianderstängel ca. 5 cm oberhalb der Wurzeln abschneiden und Wurzeln und Stiele grob hacken. Das Grün zur Seite stellen.
Stängel und Wurzeln mit ¾ TL Salz und Knoblauch in einen Mörser geben und zerstampfen, bis alles weich ist. Chilies zufügen, weiterstampfen. Limettenfilets zugeben und solange stampfen, bis sich alles zu einer glatten Paste verbunden hat.
Palmzucker und 2 EL gehackte Korianderblätter zugeben und abschmecken. So viel Zucker und Salz zugeben, bis der Geschmack „rund“ ist.
Den Grill vorbereiten.
Die Garnelen gut waschen, Schale dran lassen. Garnelen grillen, bis sie rosa sind und die Schale beginnt, dunkelbraun zu werden.
Mit dem Dip servieren.
Thai BBQ Garnelen mit Dip Nam Jim Talee - Thai BBQ Prawns with Dip Nam Jim Talee
Vorsichtige Naturen können natürlich weniger Knoblauch und Chilies nehmen, man kann aber auch einfach nur wenig vom Dip auf die Garnelen träufeln.
Der Dip schmeckt gut zu allem, was aus dem Meer kommt.
Thai BBQ Garnelen mit Dip Nam Jim Talee - Thai BBQ Prawns with Dip Nam Jim Talee
BBQ Prawns with Thai Dipping Sauce Nam Jim Talee
1 kg prawns (the fresher the better)2 limes (meat only, all white skins removed) 6 sprigs of cilantro, including roots4 tbsp garlic 4 tbsp chilies 1 tbsp palm sugar, namthan peep 1 tsp salt2 tbsp coriander leaves, chopped
Thai BBQ Garnelen mit Dip Nam Jim Talee - Thai BBQ Prawns with Dip Nam Jim Talee
Cut cilantro sprigs about 5 cm above the roots, chop roots and stems. Put into a mortar, add ¾ tsp of salt and garlic. Pound until all is soft. Add chilies and continue to pound. Add lime filets and pound until a smooth paste is formed. Add palm sugar, chopped cilantro leaves and some more salt, season. Add as much sugar and salt until a “round” taste is achieved.
Prepare BBQ.Clean prawns well, leave shells intact. BBQ prawns until they are pink and the skin is starting to burn.Serve with the dipping sauce.
This dip goes well with all seafood.
Thai BBQ Garnelen mit Dip Nam Jim Talee - Thai BBQ Prawns with Dip Nam Jim Talee
.

wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?