“Texas Chainsaw Massacre”-Prequel findet seinen Leatherface

Der EastEnders-Darsteller Sam Strike befindet sich in den letzten Verhandlungen um die Hauptrolle in Leatherface zu übernehmen, einem Prequel zu The Texas Chainsaw Massacre, das sich derzeit bei Millennium Films in Produktion befindet. Das berichtet The Wrap.

Die Regie werden Julien Maury und Alexandre Bustillo übernehmen, zwei französische Filmemacher die für diverse Horrorfilme verantwortlich sind: Inside, Livide, Among the Living - Das Böse ist hier sowie einem Segment in der Horror-Anthology The ABCs of Death 2. Sie werden hierfür nach einem Drehbuch von Seth M. Sherwood arbeiten.

Der Film soll als eine Origin-Story für Leatherface dienen und in den frühen 1970er Jahren angesiedelt sein. Strike soll den Teenager Jackson spielen, der dann zu Leatherface heranwachsen wird.


wallpaper-1019588
Jänner-Review: Be authentic, not unique!
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Schichtarbeit – Tipps für eine effiziente Arbeit in der Nacht
wallpaper-1019588
Wie man 2019 das Ranking in Google beibehält
wallpaper-1019588
Rezension: Regulator - Stephen King
wallpaper-1019588
Hüllenlos im Schnee
wallpaper-1019588
#69 Heißer Badespaß zum Valentinstag
wallpaper-1019588
Tag 77: Valladolid, ich hatte dich unterschätzt!