Testbericht: Meridol Zahn- und Zungengel

Vor kurzen durfte ich für ein großes deutsches Testportal das Zahn- und Zungengel von Meridol testen. Das besondere dieses 2-in-1-Gels ist, dass es sowohl für die Zahnreinigung als auch für die Reinigung der Zunge geeignet ist.

Bis vor ein paar Jahren war relativ unbekannt, dass sich auf der Zunge die meisten Bakterien für schlechten Mundgeruch befinden. Von Zungenreinigung habe ich jedenfalls erst vor wenigen Jahren etwas gehört. Davor machte man sich halt nur die Zähne sauber.

Umso besser, dass man jetzt endlich was gegen diese fiesen Baktierien tun kann. Ich bekam also Ende November mein Testpaket und war total erstaunt über den üppigen Inhalt. Nicht schlecht, oder?!

Testbericht: Meridol Zahn- und ZungengelIch muss dazu sagen, dass ich bisher nur das Zahngel und nicht die Zahnbürste und den Zungenreiniger getestet habe. Ich hatte meine Zahnbürste vorher gerade erst ausgetauscht und möchte diese erstmal “aufbrauchen”. Zu den beiden Produkten schreibe ich dann noch mal extra was.

Mittlerweile habe ich bereits die zweite kleine Tube Meridol aufgebraucht und bin restlos begeistert von dem Zahn- und Zungengel.

Wie ihr auf dem folgenden Bild sehen könnt, hat das Gel eine frische blaue Farbe und eine nicht zu feste aber auch nicht zu flüssige Konsistenz. Für ein Gel, wie ich finde, genau richtig. Es ist gerade so fest, dass es auf der Zahnbürste nicht komplett zwischen die Borsten oder beim umdrehen von der Bürste fließt.

Testbericht: Meridol Zahn- und Zungengel

Ich mag keine Zahncremes und -Gels, die entweder so scharf sind, dass meine Zunge nachher total taub ist und ich dann Stunden später noch keinen Fruchtsaft o.ä. trinken kann, weils immer noch total eklig nach Zahnpasta schmeckt. Genauso sinnfrei finde ich Zahncremes, die kaum nach irgendwas schmecken und noch weniger Geschmack hinterlassen. Schließlich möchte ich mich nach dem zähneputzen ja sauber  und frisch fühlen.
Den Geschmack von Meridol finde ich ziemlich gut. Er ist frisch und fühlt sich nicht zu scharf an. Außerdem hinterlässt er eine ganz tolle Frische, die Stunden anhält, aber nicht zu stark oder penetrant ist. Meine Zähne fühlen sich nach der Anwendung sauber und gepflegt an und ich muss keine Angst haben, in den nächsten Stunden einen unangenehmen Geruch aus dem Mund abzugeben. (Es sei denn, ich esse danach irgendwas ganz fieses… aber darum geht es hier ja nicht ;) )

Alles in allem ist das Meridol Zahn- und Zungengel wirklich ein tolles Produkt, dass ich nach meinen Erfahrungen uneingeschränkt weiterempfehlen würde. Daumen hoch!


wallpaper-1019588
Death Note ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Operation: Overlord - ein Nazi Zombie Spektakel
wallpaper-1019588
STURM AUF MARIAZELL – Wallfahrt SK Sturm
wallpaper-1019588
Bluetooth Adapter für Autoradio
wallpaper-1019588
Vietnamesische Sommerrollen – gesunde Leckerei für heiße Tage
wallpaper-1019588
Kalenderblatt | 17.08.2019
wallpaper-1019588
Stampin`Up! Adventskalender basteln
wallpaper-1019588
Schnellfähre Pinar del Río läuft vor Dénia auf Grund