Testbericht Jura ena 9

Testbericht Jura ena 9

Testbericht Jura ena 9

Für die meisten Menschen gehört ein Kaffee zum Frühstück und zur Zwischenmahlzeit am Nachmittag dazu. Für den Kaffeegenuss ist der Geschmack des Getränkes genauso wichtig wie dessen Qualität. Die - ein Kaffeevollautomat - wirkt zumindest äußerlich ansprechend. Ein Testbericht gibt Aufschluss über die Fähigkeiten dieser Maschine und die Beschaffenheit des Resultates. Die Jura ena 9 gilt als der Klassiker unter den Kaffeekochern, was vor allem an deren Erscheinung liegt. Die ist keine Neuerscheinung und bereits seit mehreren Jahren im Handel käuflich erwerbbar. Mit der Zeit werden immer wieder Modifikationen vorgenommen, um die Maschine den Bedürfnissen ihrer Nutzer anzupassen.

Jura ena 9 - die Optik

Auf den ersten Blick wirkt das Exemplar eher schlicht mit nur den nötigsten Funktionen. Lediglich auf der Front befinden sich Display, Ausgsusstülle sowie ein Hebel und ein Schalter. Die eigentlichen Optionen sind auf der Oberseite zu sehen. Es handelt sich bei der um eine vergleichsweise große Maschine, welche einen entsprechenden Platz zum Aufstellen benötigt. Käufer, die Wert auf Optik legen, stellen sich das innovative Gerät in eine einfach eingerichtete Küche, um einen Akzent zu setzen. Das metallische Design spricht zwar nicht jeden Interessenten an, wirkt jedoch nicht zu aufdringlich und passt daher in verschiedene Räumlichkeiten, egal, ob Büro oder heimische Küche. Verchromte Elemente zieren die Kaffeemaschine zusätzlich. Das professionelle Design in Zusammenspiel mit Einfachheit machen die zu einem ansprechenden Küchenhelfer.

Die Funktionen der Jura ena 9

Als hochwertiger Kaffeevollautomat erbrint die Maschine eine Leistung von 1.450 Watt und 15 bar. Über den Pumpendruck lassen sich verschiedene Getränke herstellen. Cappuccino, Espresso und normaler Kaffee stellen nur eine kleine Auswahl dar. Pro Brühvorgang mit der lassen sich bis zu zwei Tassen herstellen; das spart Zeit. Mit ihrem 1,1 Liter Fassungsvermögen liegt dieser Vollautomat im mittleren Bereich. Außerdem gibt es ein spezielles Aufschäumungsprogramm, um das Getränk mit einer besonderen Note zu versehen. Für beide Flüssigkeiten - Schaum und Getränk - gibt es bei der jeweils einen Ausgusskanal. Dadurch werden die jeweils richtigen Mengen ausgeschenkt. Der Ausguss ist in seiner Höhe verstellbar, sodass auch größere Tassen befüllt werden können. Die Reinigung der Maschine gestaltet sich recht einfach: Von außen genügt die Säuberung mit warmen Wasser. Von innen wird die mittels eines Reinigungssystems gesäubert. Dieses läuft automatisch. Jeder Kaffeetrinker hat seine eigenen Vorzüge, was den Geschmack angeht. Aus diesem Grund verfügt die über einstellbare Kaffeestärke. Während der Zubereitung dient das farbige Display für den nötigen Überblick. Ausreichend große Zahlen und gut ersichtliche Anzeigen helfen beim Verständnis und für den Erhalt der Übersicht. Weitere Besonderheiten sind die auf Knopfdruck einstellbare Wasserhärte sowie die gewünschte Kaffeemenge.

Bedienung des Kaffeevollautomaten

Trotz seiner fortischrittlichen Entwicklung ist die nicht mit unverständlicher Technik ausgestattet. Die wichtigen Funktionen sind über die Knopfe auf der Oberseite ersichtlich. Es gibt dort insgesamt vier Knöpfe, die für Getränkemenge, Aromastärke und andere Eigenschaften zuständig sind. Darüber hinaus gibt es eine Anzeige, welche während der Herstellung sowie nach deren Vollendung in verschiedenen Farben leuchtet. Das Display auf der Frontseite zeigt, welches Getränkt gerade gebrüht wird. Zudem gibt es einen Kunststoffbehälter auf der Oberseite, über den die noch vorhandene Menge an Kaffeebohnen kontrolliert wird.

Maße der Jura ena 9

Dieser Automat verfügt über eine Größe von 23,8 x 44,5 x 36 cm, bezogen auf Länge, Höhe und Breite. Im Gegensatz zu anderen Maschinen ist die jedoch ein echtes Schwergewicht. Mit ihren 9 Kilogramm wiegt das Modell mehr als ein vergleichbares Gerät. Aufgrund seiner praktischen Form lässt sich die Maschine gut zwischen anderen Geräte beziehungsweise in einer Ecke platzieren.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Wer sich für den Kauf einer , erhält kein Schnäppchen. Sowohl die stetige Weiterentwicklung sowie das Design wie auch die verschiedenen Funktionen tragen zur Preisbildung des Vollautomaten bei. Dennoch lohnt sich die Investition: Nicht nur die vielzähligen Getränkearten sprechen Nutzer an, sondern auch die Qualität des Schaums - weder zu fest, noch zu weich. Auch der Geschmack überzeugt. Die Getränkeherstellung funktioniert mittels Kaffeebohnen, was für einen kräftigen und frischen Geschmack sorgt. Einstellbare Details, etwa Wasserhärte und Aroma, ermöglichen die Produktion individueller Getränke, sodass jeder Nutzer sein Lieblingsgenussmittel brühen kann. Die hochentwickelte technische Ausstattung und die Resultate sprechen für sich.

Jura ena 9 befüllt unterschiedlich hohe Tassen

Viele Kaffeeautomaten sind auf die Versorgung bestimmter Tassengrößen ausgelegt. Die ist flexibler im Aufbau. Sowohl höhere Tassen als kleinere Behälter lassen sich dank der verstellbaren Tülle gut befüllen; die Gefahr, dass Flüssigkeit danebenläuft, besteht so kaum. Außerdem liegen die zwei Ausgusskanäle fest in ihrer Halterung, wodurch ein Verrutschen unmöglich ist. Die gleichzeitige Ausgabe der Zutaten durch die beiden Leitungssysteme führt zu gleichmäßigem Geschmack mit der richtigen Menge von Kaffee und Schaum. Des Weiteren bekommt das Gefäß sicheren Halt. Auf der Ablage wurden Riffelungen eingearbeitet, um ein Rutschen zu verhindern.

Vorteile der Jura ena 9

Die ist mit besonderer Technik ausgestattet. Ein integriertes Reinigungssystem sorgt für die Säuberung im Innenbereich der Maschine. Das eingestellte Prügramm kümmert sich selbstständig um die Säuberung des Materials. So muss sich der Nutzer nicht selbst um diese Aufgabe kümmern. Lediglich die manuellen Vorgänge müssen eigenhändig vorgenommen werden. Dazu zählen unter anderem das Auffüllen der Kaffeebohnen und des Wassers. Bei Bedadrf sollten Käufer mit speziellen Reinigungsmitteln nachhelfen, um die Qualität ihrer Getränke zu wahren. Entkalkungstabletten beseitigen die Wasserablagerungen und erhalten die Qualität der herzustellenden Getränke. Wer seinen Automaten täglich, vielleicht auch mehrmals nutzt, bekommt durch das Reinigungssystem zwar eine gute Unterstützung, kommt um die Zugabe geeigneter Mittel in bestimmten Abständen nicht umhin. Des Weiteren arbeitet die Maschine sehr leise und stellt in kurzer Zeit auch größere Mengen an Getränken her. Gleichzeitig zwei Tassen werden befüllt. Auch die Bedienung spricht für die . Die verfügbaren Knöpfe sind mit einem Symbol markiert und daher leicht verständlich. Zudem ist der Brühprozess auf dem Display ersichtlich, sodass die verbleibende Zeit gut eingeschätzt werden kann. Alle einstellbaren Funktionen können leicht und mit nur einem Knopfdruck genutzt werden. Unabhängig von der Nutzungsdauer bleibt die Qualität der Getränke konstant gut.

Die Jura ena 9 eignet sich als Gerät für anspruchsvolle Konsumenten. Für den Preis bekommen Käufer einen qualitativ hochwertigen Kaffeevollautomaten mit neuartigen Eigenschaften. Die Herstellung unterschiedlicher Getränke sowie die technische Details ermöglichen besonderen Trinkgenuss und erleichtern die Pflege der Jura ena 9 . Das Füllvolumen des Wasserbehälter ist im Vergleich zu Größe und Gewicht des Modelles eher gering und muss regelmäßig nachgefüllt werden. Dafür lässt sich der Geschmack nach persönlichen Vorlieben bestimmen, sei es die Wasserhärte, das Aroma oder die Art der Milch für den Schaum. Insgesamt eignet sich die Jura ena 9 als Automat als Automat für Familien und Kleinraumbüros.Testbericht Jura ena 9Testbericht Jura


wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Christliche Schlangenjagd mit göttlicher Unterstützung
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Prähistorische Übersetzungslücken
wallpaper-1019588
Neues aus der Zentralredaktion
wallpaper-1019588
Elegantes Ding
wallpaper-1019588
Star Wars: The Rise Of Skywalker (Final Trailer)
wallpaper-1019588
Solo Travel: So lernst du es mit den Ausnahmesituationen umzugehen!