Testbericht: Garnier 7 Tage Intensiv Bodylotion

Testbericht: Garnier 7 Tage Intensiv Bodylotion Seit einer Woche benutze ich die Garnier 7 Tage Intensiv Bodylotion in der Honig-Variante für trockene, sensible Haut.
Sie kostet zwischen € 2,50 und € 3,50 je nach Angebot. Inhalt sind 400ml. Es gibt auch noch zwei weitere Sorten: Aloe Vera und Cocoa.
So weit so gut.
Nach der ersten Anwendung fand ich diese Bodylotion "ganz gut", da sie nicht fettet und sofort einzieht. Sie hinterlässt keinen schmierigen Film, dafür aber einen zarten, frischen Duft mit einem Hauch Honig. Sehr angenehm.
Einen besonderen Pflegeeffekt, wie die Werbung verspricht (Zitat: "langanhaltende Feuchtigkeit, bis zu 7 Tage Pflege-Gefühl") konnte ich aber nicht feststellen. Na toll.
Nach der zweiten und dritten Anwendung war meine Haut, die im Winter immer sehr trocken ist und immer eingecremt werden muss, viel besser gepflegt und durchfeuchtet.
Jetzt nach einer Woche der Anwendung muss ich mich nach dem Duschen nicht jedes Mal eincremen. Meine Haut ist durch diese Bodylotion tatsächlich rosiger geworden. Sie schuppt nicht mehr und ist scheinbar in einem besseren Gleichgewicht.
Kurzum: Ich bin total begeistert und absolut überzeugt. Hätte ich ehrlich gesagt nicht erwartet. Umso mehr freue ich mich über diese preiswerte Entdeckung bzw. Innovation.
Super!
Welche Erfahrung habt Ihr mit dieser Bodylotion?
Eure Elena
[email protected]

wallpaper-1019588
#Mangamonat Animereview: Violet Evergarden
wallpaper-1019588
Die neuen glutenfreien Bio-Knusperbrote von 3 Pauly – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Moderne Zeiten …
wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Negative Scanner: Die Poesie der Straßenkinder
wallpaper-1019588
WhatsApps Kampf gegen Fake News
wallpaper-1019588
Das Cohen-Tape: Wieder holen Donald Trump seine alten Sex-Skandale ein
wallpaper-1019588
10 japanische Tricks gegen die SOMMERHITZE