Termin in der Storkower

Termin in der Storkower Gabi Kuttner

In der Storkower Straße kannte Stefan bis jetzt nur die Nummer 133. Unter dieser Adresse befindet sich das JobCenter, da war er schon oft. Aber die Nummer 97 hat damit nichts zu tun, dort befinden sich die Büros des Pankower Stadtentwicklungsamts, wo er sich am Donnerstag mit dem Bezirksstadtrat Jens-Holger Kirchner (Grüne) traf. Obwohl es sich um ernstzunehmende Arbeitstreffen handelt, sind diese Treffen mehr als nur interessant und informativ. Sie haben durchaus amüsante Anteile, denn sie sind wie ein Match. Beide Gesprächspartner sind immer bestens vorbereitet. Im Vorjahr verblüffte der Stadtrat damit, dass er mehr Antworten hatte als wir Fragen.

Am Donnerstag standen beide unter Zeitdruck. Das verkürze Stefans Themenauswahl. Dennoch konnten viele Pankower Baustellen besprochen und Aussagen getroffen werden: Der Vogelgnadenhof bleibt, neues Windrad kommt, der Autobahnanschluss in Buch aber nicht. Thälmann wird kommentiert, das ehemalige Kinderkrankenhaus in Weißensee wird abgesichert und ehe der Rahmenvertrag mit der GESOBAU nicht in der BVV besprochen ist, wird diese keine Modernisierungsankündigungen verschicken. Da man sich im richtigen Leben mehr als zwei Mal trifft, wird es auch kurzfristig noch genug Möglichkeiten geben, die noch offenen Fragen bei der nächsten Gelegenheit zu stellen.


wallpaper-1019588
Hausmannkost: Huhn, Gerste und Pfifferlinge
wallpaper-1019588
04.02.2019 – Roter Blitz fährt wieder
wallpaper-1019588
Tag des Fleischsalats – der National Ham Salad Day in den USA
wallpaper-1019588
NEWS: Viva con Agua und FKP Scorpio vermelden Spendenrekord
wallpaper-1019588
Kim Gordon: Zunehmende Vervielfältigung
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Frank Turner – No Man’s Land
wallpaper-1019588
Masseneinwanderung und Klimaidiotie, wir schaffen das…
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER SOUS LES TILLEULS ALPHONSE KARR PDF