Telekom-Großstörung: kein Internet, kein Telefon

WurmTelekomNicht zum ersten Mal seit der Umstellung aller Telefone auf IP-Telefonie kämpft die Deutsche Telekom mit massiven Störungen in ihrem Netz:

Kunden aus verschiedenen Bundesländern haben Probleme mit ihren Telekom-Anschlüssen – Telefon und Internet sind tot.

Gegen 13.30 Uhr teilte die Telekom mit, inzwischen sei die Ursache der Probleme bekannt: „Ursache ist der Ausfall eines Radius-Servers. Dieser ist erforderlich für die Authentifizierung beim Zugang zum Internet.

Weiter heißt es da (Stand 14 Uhr): „Die Ursache für den Ausfall des Servers ist derzeit noch nicht abschließend geklärt. Die ersten betroffenen Anschlüsse funktionieren angeblich schon wieder. Wir gehen davon aus, dass in Kürze alle betroffenen Anschlüsse wieder funktionieren. Unsere Kunden bitten wir um etwas Geduld und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Der Onlinedienst allestörungen.de zeigt an, daß sich die Störungshinweise seit heute Vormittag unter anderem in Berlin, Hamburg, München und Frankfurt am Main häuften. Der Ausfall betraf aber auch das Ruhrgebiet. Sogar aus etwas kleineren Städten wie beispielsweise Erfurt, Braunschweig und Koblenz finden sich bei allestörungen.de Störungsmeldungen eingegangen.


wallpaper-1019588
Preiswertes Einsteiger-Smartphone Vivo Y72 5G unterstützt 5G
wallpaper-1019588
Hundedecke fürs Auto
wallpaper-1019588
Kathmandu – Der kleine Stadtguide
wallpaper-1019588
Neues Ulefone Note 12P bietet lange Akkulaufzeit