Tee aus der Schweiz

Feiner Schwarztee
Wer meint, von den alpenländischen Eidgenossen kämen lediglich Schokolade, Uhren und Steuersünder, der irrt gewaltig.

Denn seid Neuestem kommt auch feinster Tee aus der Schweiz.

Und ich habe ihn probiert!

Tee aus der Schweiz?

Natürlich überlassen die cleveren Schweizer der Firma Kaffishop den Teeanbau den Experten aus dem indischen Hochland Darjeeling.
Dort an den Südhängen des Himalaya finden die feinen Teepflanzen hervorragende klimatische Bedingungen, so dass der Tee aus dieser Region zu den aromatischsten Sorten der Welt gehört.

Der Sirocco Purple Breeze

Für diesen Produkttest habe ich den Sirocco Purple Breeze unter die Lupe genommen.
Hierbei handelt es sich um einen Darjeeling der Klassifizierung SFTGFOP1 (Special Finest Tippy Golden Flowery Orange Pekoe), also um eine Pflückung der ersten jungen Teeblätter an den Spitzen der Zweige.

Dies ist die beste Qualität für schwarzen Tee, die es gibt.

Zusätzlich stammt der Sirocco Purple Breeze aus kontrolliert biologischem Anbau.

Mein Produkttest

Ich erhielt diesen Tee in einer optisch sehr ansprechenden Aromadose, das heißt, der Tee ist zusätzlich zum Deckel mit einem kleinen Zwischendeckel luftdicht geschützt. Teatime

Diesen Zwischendeckel entfernt man, in dem man ihn an einem kleinen Knopf herauszieht.
Hier haben wir den ersten und einzigen Minuspunkt: Dieser Knopf ist uns gleich mal abgebrochen, weil die Nietung am Deckel die notwendige Last nicht gut aushält.

Der Tee riecht in Dose würzig, aber nicht aufdringlich und weist ein interessantes, aber frisches Aroma auf.

Die optimale Brühtemperatur mit nicht mehr kochendem Wasser beträgt 2-3 Minuten, danach darf man sich an einem außergewöhnlichen Genuss erfreuen.
Denn dieser Tee schmeckt im ersten Moment nach Kuchen!

Bei weiterem Probieren stellte ich eine vanillige Geschmacksnote fest, die zwar merklich, aber nicht aufdringlich ist.

Fazit:

Bei diesem Sirocco Tee handelt es sich um einen hochwertigen Darjeeling mit einem außergewöhnlichen, vanilligen Geschmack.

Man erhält ihn als losen Tee oder in Teebeuteln, 100 g kosten hier 15,90 €.

Es ist kein Tee für alle Tage.
Dies ist ein Tee für einen entspannten Sonntagnachmittag, den man dringend mit Couch und Buch genießen sollte, um dessen entschleunigende, aber dennoch anregende Wirkung zu erleben!

 


wallpaper-1019588
Review zu Blue, Clean
wallpaper-1019588
Dreharbeiten zur Live Action-Adaption „Cowboy Bebop“ werden fortgesetzt
wallpaper-1019588
Publisher KAZÉ sichert sich Movies zu „Code Geass: Lelouch of the Rebellion“
wallpaper-1019588
12 Sims-Spieler kämpfen in einer Spielshow um 100.000 US-Dollar