Technik die begeistert !??

Und jetzt ist es doch passiert ……….

nein, ich wollte mich nicht von ihm trennen …..ich habe es gemocht, es hat mich viel Jahre treu begleitet, die Rede ist von meinem wunderschönen, "alten" Handy. Nein, sooo alt war es eigentlich auch wieder nicht, denn es hatte schon keine Tasten mehr, und dennoch mutete es schon wie ein Relikt aus vergangenen Zeiten an, zieht man einen Vergleich zum technischen Fortschritt der letzten Jahre. Wohl versehen mit einer vorprogrammieten Halbwertzeit, gab mein immer gut behandeltes Lieblingsstück nun einfach den elektronischen Geist auf und zwang mich zu neuen Entscheidungen. Teilnehmend am modernen Leben entschied ich mich mutig zum Kauf eines Smartphones. Die Markenwahl grenzte ich, für mich, durch das Angebot meines Mobilfunkanbieters ein und bestellte im Treueangebot ein Galaxy S3 mini von Samsung. Was soll ich sagen; heute, nachdem ich das Teilchen endlich in Händen halte, bin ich echt begeistert. Der Weg dahin war aber echt hart und steinig!

Wie alles begann: Seit 1996 bin ich treuer Mobilfunkkunde beim immer gleichen Anbieter. Immer die selbe Nummer, immer eine Verlängerung des 2-Jahres-Vertrags, dann noch ne Partnerkarte, Roaming, etc, also das volle Programm. Früher gabs dafür bei den Verlängerung stets komplett kostenfreie neue Geräte oder Gutschriften, heute gibt es neue Endgeräte mit mehr oder weniger hohen Monatsraten als Zuzahlung im Rahmen eines Treuebonus. Wurde früher alles per Handy mit den Mitarbeitern besprochen und geklärt, wünscht man sich heute möglichst jede Bestellung und Änderung per Login auf der entsprechenden website des Anbieters. Kein Problem dachte ich, lag damit aber leider komplett falsch. Während meiner Auswahl verschwand das gerade noch angezeigte Angebot und brachte mich dabei völlig ins Rudern. Mein Farbwunsch fand ebenfalls keine Berücksichtigung und schließlich sah ich mich gezwungen nun doch den unerwünschten Weg des direkten Telefonats zu gehen.
OHJEH !! Das Schicksal nahm seinen Lauf. Inzwischen kenne ich bei meinem Mobilfunkanbieter mindestens 6 supernette, freundliche Hotline-Mitarbeiter, von denen jeder einzelne absolut überzeugt ist, dass er mein Problem nun endgültig gelöst hat. Die Hotline Nummer  nebst allen möglichen folgenden Tastenkombinationen ist wie ein offenes Buch für mich und über den, immer an derselben Stelle erfolgenden Abbruch des Gespräches, wie vorprogrammiert und natürlich erst nach 3-4 Minuten quälender Warteprozedur, habe ich mich inzwischen beschwert.
Jede Verbindung kostet schließlich auch noch 1 €. Zwar wurden mir daraufhin mehrmals Gutschriften erstellt, auf deren Verrechnung ich gespannt und vor allem noch immer  in Erwartung bin! Das sicher zugesagte Handy in weiß kam dann doch in blau, da weiß angeblich nicht mehr lieferbar war. Enttäuscht aber verständig richtete ich mir nun alles schön, mit viel Begeisterung ein, um dann 2 Tage später ein Päckchen mit dem weißen Telefon zugestellt zu bekommen. Bis zur Rücksendung dessen, am gleichen Tag, wurde mir schließlich auch noch die Miete für die Falschlieferung berechnet, denn ich hatte ja nun plötzlich 2 Leihgeräte ( aber nur eine Karte ). Trotz Anmeldung fürs Ausland bekam ich in Frankreich gar kein Netz, erst auf Nachfrage funktioniete dann auch dies wieder und und und..Darüber, wieviel Zeit mich dieses ganze Kuddelmuddel gekostet hat, möchte ich lieber gar nicht mehr nachdenken. Vor allem frage ich mich, ob mein Anbieter so viel Kundentreue tatsächlich verdient hat. Leider bin ich gerade viel zu genervt um einen Wechsel in Erwägung zu ziehen, da ich ja nicht einschätzen kann was mich dann wieder alles erwartet.

Fazit: Neues Smartphone toll, Hotline mächtig bemüht aber hilflos, Kunde ohne Durchhaltevermögen absolut verloren !


wallpaper-1019588
Wo Long: Fallen Dynasty nur ein Schwierigkeitsgrad – Director spricht über Herausforderungen im Spiel
wallpaper-1019588
Call of Duty Modern Warfare 2 Multiplayer mit KI-Gegnern und KI-Mitspielern – wo sie zu finden sind
wallpaper-1019588
Resident Evil 4 Remake kommt es doch noch auf Xbox One?
wallpaper-1019588
YouTube bald noch mehr Werbeanzeigen bei kostenlosen Nutzern