Teasing Tuesday #1: Annes Vater

Consulting = Wissensarbeit. Das Tagesgeschäft besteht in der Analyse und Lösung von Problemen. Da ist es nicht verwunderlich, dass Unternehmensberater sog. „Brain Teaser“ – zu deutsch etwa Denksportaufgaben oder Kopfnüsse – mögen. Regelmäßig am „Teasing Tuesday“, also am Dienstag, stelle ich Dir einen Brain Teaser nebst Lösung vor. So bleibst Du wendig im Kopf und trainierst für das nächste Karrieregespräch. Und es geht gleich los:

„Annes Vater hat fünf Töchter: 1. Nana, 2. Nene, 3. Nini, 4. Nono. Wie heißt die fünfte Tochter?“

Lösung

Spontan fällt dem geneigten Berater sicherlich der Name „Nunu“ für die fünfte Tochter ein. Das klingt plausibel, haben die anderen vier Damen jeweils einen der fünf möglichen Vokale im Namen. Bei genauerer Betrachtung des Sachverhalts wird jedoch schnell klar, das einem hier die Antwort auf das Problem bereits zu Beginn frei Haus geliefert wird: Anne.

Lessons Learned

Gerade bei einem kurzen und scheinbar trivialen Brain Teaser ist die erste Lösung die einem in den Sinn kommt häufig nicht die Richtige. Es handelt sich vielmehr um eine Falle. Vorsicht ist geboten. Mit einem solchen Typ von Teaser möchte man Dich austricksen oder verwirren.


wallpaper-1019588
Knights of Sidonia: Neuer Anime-Film angekündigt
wallpaper-1019588
Worms Rumble, Recompile und vielversprechendere Indies angekündigt
wallpaper-1019588
„Lapis Re:LiGHTs“ im Simulcast bei WAKANIM
wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro