taz-Streitgespräch: "Wir werden keine Kriegspartei"

Wenige Tage vor dem Programmparteitag der LINKEN in Erfurt trafen sich am Dienstag Christine Buchholz, "die Vertreterin des linken Flügels" (taz), und Stefan Liebich, "der Reformer" (taz) zu einem Streitgespräch über ihre Gemeinsamkeiten und Differenzen in der Friedenspolitik. Hoch oben unterm Dach im Archiv der taz diskutierten beide angeregt, ernsthaft aber auch mit viel Spaß. Die Fragen stellten taz-Parlamentskorrespondentin Anja Maier und taz-Redakteur Stefan Reinecke. Die notwendigerweise gekürzte Druckfassung des Gesprächs ist in der heutigen taz erschienen.

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte