Tassenparade?! Nr. 9 – Friesische Teetasse Anis-Kümmel-Fenchel

Tassenparade?! Nr. 9 – Friesische Teetasse Anis-Kümmel-Fenchel

Es ist wieder mal Zeit, eine meiner Tassen vorzustellen: meine große, „Friesische Teetasse“ mit typischem Muster.
Der Inhalt: ganz frischer Anis-Kümmel-Fenchel Tee
Das Mischungsverhältnis ist 1:2:2 (50 g Anis, 100 g Kümmel, 100 g Fenchel). Diese Mischung hält sehr lang. Auf einen Liter Wasser braucht man nur 1-2 Teelöffel Samen, die man kurz vor dem Aufgießen mit einem Stößel etwas andrückt, damit die ätherischen Öle sich besser im Wasser lösen können.
An der Nordsee gibt es sehr viel mit Anis und Kümmel – vor allem Schnaps (der auch mal in den Tee gekippt wird: „Geele Köm“).
Wir belassen es bei der wohltuenden Wirkung: wärmend und den Magen entspannend (z. B. bei Blähungen), auch sehr zum Raclette oder Käsefondue zu empfehlen – statt das Schnäpschen zwischendurch und hinterher!



wallpaper-1019588
BAG: betriebliche Hinterbliebenenversorgung mit Altersabstandsklausel zulässig!
wallpaper-1019588
PACIFIC RIM ist Guillermo Del Toros Spielzeug Sci-Fi Fantasie
wallpaper-1019588
Fasching 2018 – Gschnas in der Koeck Bar Mitterbach – Fotos
wallpaper-1019588
Ernährung nach TCM
wallpaper-1019588
Property: Warum so skeptisch?
wallpaper-1019588
Makthaverskan: Nachgezogen
wallpaper-1019588
Tabouleh-Salat mit Schwarzkohl und Quinoa
wallpaper-1019588
NEWS: Interpol kommen für zwei Konzerte nach Deutschland