Jahrmarkt in Müllheim – Teil 3

Jahrmarkt in Müllheim – Teil 3

Mitbringsel vom Jahrmarkt: gebrannte "Wiener Mandeln"

Jahrmarkt in Müllheim – Teil 3

Für den Kräutertee: Anis, Kümmel, Fenchel

Ein Teil meiner Einkäufe vom Jahrmarkt:
gebrannte Mandeln, das sind die Wiener Mandeln mit weniger Zuckeranteil
und für einen wohltuenden Tee:

Anis (50 g), Kümmel (100 g), Fenchel (100g)

Jahrmarkt in Müllheim – Teil 3

Ach ja, es ist gar nicht so schwierig, gebrannte Mandeln selbst zu machen. man braucht nur eine Pfanne, ungeschälte, ganze Mandeln, Zucker und Zimt und evtl. ein wenig Wasser. Erhitzen, karamellisieren lassen und genießen.
Ganz toll schmecken auch in Honig geröstete Mandeln (oder auch Walnüsse) mit einer Prise Salz….
Wer mag, kann auch Erdnüsse verwenden!



wallpaper-1019588
Warum wir alle begrenzt sind?
wallpaper-1019588
Krisen überwinden: Richtig wünschen und Herzenswünsche erfüllen
wallpaper-1019588
Was bringt Affinity Photo 1.6?
wallpaper-1019588
Die besten Newcomer aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland kuratiert zusammen mit The Daily Indie und Dansende Beren
wallpaper-1019588
Trendige Geschenkideen für Groß und Klein - das ist Sunnywall.de (Werbung)
wallpaper-1019588
Der SAM und der Atem des unsichtbaren Drachen
wallpaper-1019588
Leserunde „Unter schwarzen Federn“ Tag 1
wallpaper-1019588
Kinder und Sexualerziehung: Wir Eltern sind gefragt!