Tape.tv – Musik-Fernsehen im Netz

Tape.tv wurde im Juli 2008 und hat seitdem mehr als über 40.000 Videos für die Zuschauer bereitgestellt. Um dies zu bewerkstelligen konnten die beiden Betreiber Conrad Fritzsch und Stephanie Renner sich mit vier Major-Labels einigen und haben nun Zugriff auf die entsprechenden Videos von unter anderem EMI und Universal Music.

Außerdem ist Tape.tv bekannt für die Formate „Auf den Dächern“, welches seit Sommer 2010 exisitiert, und wo schon Künstler wie Incubus, Merit Larsen, Plan B und Marteria und viele mehr zu Gast waren.

„on tape“ ist ein weiteres Format von tape.tv und wurde im Mai 2011 in Kooperation mit dem ZDF gestartet. Ende Mai fiel der Startschuss für tape live und, wie der Name schon vermuten lässt, übermittelt Live-Aufnahmen von Konzerten. Mit dabei waren bisher Goose und Marteria.

Neben Millionen von Unique Visitors konnte tape.tv auch einige Awards in der Vergangenheit verbuchen. Das Format aus dem Bereich Musik TV erfreut sich großer Beliebtheit, welche auch in Zukunft nicht abklingen wird.

Besuche: www.tape.tv oder informiere dich über das Musikfernsehen über das Internet.


wallpaper-1019588
10 Jahre Chilihead77
wallpaper-1019588
Schweinelende oder Iberico Solomillo mit Blumenkohl
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: Some Sprouts gehen auf „IMMT“-Spring Tour
wallpaper-1019588
2018: was für ein spannendes Jahr für die erdbeerwoche!
wallpaper-1019588
beautypress News Box - Dezember 2019
wallpaper-1019588
Ausgelöscht
wallpaper-1019588
Foto: Lichterkette im Garten
wallpaper-1019588
“Die Reste frieren wir ein – Weihnachten mit Renate Bergmann”