Tagliatelle mit Trüffelsauce

So fein schmeckt Pasta! In 20 Minuten ist diese edle Spezialität zubereitet.



Tagliatelle mit Trüffelsauce

Du brauchst: 

400 g Tagliatelle, 250 ml Schlagbers
,150 ml Milch,
1 EL Butter
, 1 Zwiebel, 
2 Zehen Knoblauch
, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 

6 EL Trüffelöl, 
1 Zweig frischer Rosmarin 


So geht's:
 

Zwiebel fein schneiden, Knoblauch pressen, in Butter anrösten. Schlagobers und Milch beigeben, salzen, pfeffern. Trüffelöl zugeben und mit dem Rosmarinzweig bei leichter Hitze 10 Minuten einköcheln lassen. Zum Schluss einen Esslöffel Trüffelakazienhonig einrühren. Die Tagliatelle nach Packungsanleitung kochen. Mit einer Gabel auf dem Teller mit der Sauce anrichten und mit einem Rosmarinzweig dekorieren.

Trüffelleckereien, mit denen du die Pasta noch verfeinern kannst:


 

wallpaper-1019588
Bundesverfassungsgericht: Rechtsprechung des BAG zur Vorbeschäftigung (3-Jahre) ist verfassungswidrig.
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Tirolerkogel (1377 m) und Kuchl Alm | Annaberg
wallpaper-1019588
Grundrezept: Bärlauchsalz
wallpaper-1019588
Gestickt, gestrickt, genäht, gestickt
wallpaper-1019588
Rezept: Kichererbsen-Nudeln, glutenfrei mit dem Pastamaker
wallpaper-1019588
*druck.frisch* Neuerscheinungen im August
wallpaper-1019588
Zutat: Melonen-Sirup für Kakigori