Tageswebschau: ARD plant spezielle Tagesschau für das Internet

Die öffentlich-rechtlichen Sender der ARD planen unter dem Namen Tageswebschau eine spezielle Tagesschau für das Internet. Das neue Format wurde nun auf einer Intendanten-Tagung der ARD erstmals öffentlich gemacht.
Die tägliche Nachrichtensendung soll stärker auf ein jüngeres Publikum ausgerichtet werden. Die Zuschauer könnten sich interaktiv an den Inhalten beteiligen und zu den Beiträgen zusätzliche Informationen abrufen. Ab Frühjahr 2012 will die ARD das neue Format sechs Monate lang testen, die Nachrichten-Sendung soll einerseits über den Spartenkanal Eins Extra als auch über Webseiten, Smartphones und Social Networks gesendet werden.

wallpaper-1019588
Welche Nationalität hat Nikolaus?
wallpaper-1019588
Großer Jubel im Mariazellerland – Bürgeralpe beliebtestes Familienausflugsziel
wallpaper-1019588
Kommentarfunktion für Blog abgeschaltet und History gelöscht!
wallpaper-1019588
Hiromi Tsuru, Synchronstimme von Bulma, ist mit 57 Jahren verstorben
wallpaper-1019588
Schnell Körperfett verlieren: 5 Fett weg Tricks, die funktionieren
wallpaper-1019588
Die gepiercte Maria
wallpaper-1019588
Halloween Vorbereitungen
wallpaper-1019588
Blogtober Tag 19: Vegane Zimtschnecken mit 4 Zutaten Gesund & Zuckerfrei