Tagebuch

Auf der Suche nach einem Onlinetagebuch spontan an Blogger gedacht. Und dort habe ich ja nur 30+ Blogs gelagert...
Heute über Verzetteln nachgedacht. So wie gestern, vorgestern und die Tage davor. Ist das angeboren? Oma konnte das auch, und ich habe es gehasst.
Aber wenn der Kopf so voller Ideen ist, wie ein Feuerwerk.. welche davon lässt man fallen und welche nicht?
Vorhaben: Jeden Tag etwas greifbares tun.
Heute vielleicht eine Vorarbeit für den Freitagsstream.
*wird noch bearbeitet*

wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen