Tag des frischen Spinats – der amerikanische Fresh Spinach Day

Und weiter geht es im Rahmen der kuriosen Feiertage mit Ehrentagen für Essen. Am heutigen 16. Juli im Programm: der amerikanische Ehrentag für frisches Blattgemüse bzw. eine einjährige krautige Pflanze. Konkret: Heute führen unsere US-amerikanischen Nachbarn mit dem Tag des frischen Spinats (engl. Fresh Spinach Day) auf gewissen Weise die inhaltliche Ausrichtung von thematisch ähnlichen kuriosen Feiertagen für Lebensmittel fort. Egal ob der Tag der gesunden Ernährung (7. März), der Tag der Tiefkühlkost (6. März) oder der Iss-was-Du-willst-Tag – der amerikanische Eat What You Want Day (11. Mai) – sie alle passen ganz wunderbar zum heutigen Tag des frischen Spinats. Um was geht es also beim amerikanischen Fresh Spinch Day, der übrigens nicht mit dem amerikanischen National Spinach Day am 26. März zu verwechseln ist?

Kuriose Feiertage - 16. Juli  - Tag des frischen Spinat - der amerikanische Fresh Spinach Day  - (c) 2014 Sven Giese für www.kuriose-feiertage.de

16. Juli – Tag des frischen Spinat – der amerikanische Fresh Spinach Day – (c) 2014 Sven Giese

Mit frischem Spinat zu einer gesunden Ernährung

Popeye der Seemann lag vollkommen richtig. Denn auch wenn mal wieder völlig unklar ist, von wem dieser Ehrentag des frischen Spinats ins Leben gerufen wurde, seit wann er begangen wird und warum wir ihn ausgerechnet am heutigen 16. Juli feiern, können wir immerhin festhalten, dass der Spinat eines der gesündesten, weil vitaminreichsten Lebensmittel überhaupt ist: hoher Mineral-, Eiweiß- und Vitamingehalt (hier besonders β-Carotin, Vitamine B und C). Besonders hervorzuheben ist weiterhin ein sehr hoher Eisengehalt (3,5 Milligramm auf 100 Gramm). Kurzum, ein ziemlich gesundes Kraut, vor allem wenn es frisch ist und es sich dabei um den sogenannten Echten Spinat (lat. Spinacia oleracea) – alternativ auch Gemüse- oder Gartenspinat genannt- handelt, der entweder als Blattsalat, Sprossen oder als gekochtes Gemüse serviert wird. Alle drei Varianten sind echt lecker. :) Der Spinat wird von Botanikern als eigenständige Gattung Spinacia innerhalb der Familie Fuchsschwanzgewächse (lat. Amaranthaceae) und entstand als Kulturform in Südwestasien und hat sich seit der Antike auch im europäischen Raum angesiedelt. Heute kennt man ca. 50 Kultursorten des Spinats. Leider neigt die Pflanze zu einem leicht bitteren, metallischen Geschmack, weshalb sie a) bei kleinen Kindern nicht sonderlich beliebt ist und b) zur Milderung und Senkung des Nitratgehalts am besten blanchiert wird. Zwar wird durch diese Weise ein Großteil (ca. 40-70 %) des vorhandenen Nitrats im Kochwasser aufgelöst, jedoch gehen durch diese Form der Zubereitung auch eine ganze Reihe anderer, wertvoller Inhaltsstoffe verloren. Insofern ist der frische Spinat eigentlich dem kurz nach der Ernte blanchierten Tiefkühlspinat vorzuziehen. Aber das ist sicherlich auch eine Geschmacksfrage.

In diesem Sinne: Happy Fresh Spinach Day. :)

Weitere Informationen zum Tag des frischen Spinats


wallpaper-1019588
Mystery Art Orchestra: Anhaltend schattig
wallpaper-1019588
Ein persönlicher Rückblick
wallpaper-1019588
Wenn Kinder aufstehen
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche ganz besonders
wallpaper-1019588
Spruch fur verspatete geburtstagswunsche
wallpaper-1019588
Du für Dich am Donnerstag #92
wallpaper-1019588
Soul Warrior: Sword and Magic, Deadly Traps Premium und 10 weitere App-Deals (Ersparnis: 14,20 EUR)