Tag der Regenschirmhülle – der US-amerikanische National Umbrella Cover Day

Neben dem Internationalen Tag des Kusses (engl. International Kissing Day) bietet der 6. Juli im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage natürlich noch weitere Alternativen. So feiern unsere US-amerikanischen Nachbarn dieses Datum u.a. auch als Tag des Brathähnchens (engl. National Fried Chicken Day), Lade-Deinen-Webmaster-zum-Essen-ein-Tag (engl. Take Your Webmaster To Lunch Day) und als Tag der Regenschirmhülle (engl. National Umbrella Cover Day). Regenschirme und Schirme hatten wir in der vorliegenden Sammlung kurioser Welttage schon mehrfach thematisiert, insofern nehme ich den heutigen Ehrentag der Regenschirmhüllen an dieser Stelle natürlich sehr gerne mit auf. :)

Kuriose Feiertage - 6. Juli - Tag der Regenschirmhülle – der US-amerikanische National Umbrella Cover Day  - 1 (c) 2015 Sven Giese

Wer hat den National Umbrella Cover Day erfunden?

Wie eingangs schon erwähnt, fällt zunächst natürlich die inhaltliche Nähe zu den thematisch verwandten Feiertagen wie dem Regenschirm-Tag (engl. National Umbrella Day) am 10. Februar und dem Öffne-drinnen-einen-Regenschirm-Tag (engl. Open Your Umbrella Indoors Day) am 13. März.

Leider gilt auch im Falle des National Umbrella Cover Day, dass völlig unklar ist, von wem er ins Leben gerufen wurde, seit wann er gefeiert wird und warum sich sein(e) Erfinder ausgerechnet für das Datum des heutigen 6. Juli entschieden haben. Aber das ist zum einen ja ein durchaus bekanntes Phänomen bei vielen kuriosen Feiertagen aus den Vereinigten Staaten und zum anderen gibt es genügend interessante Fakten zu diesem Regenschirm-Zubehör, über die es im Folgenden zu berichten gilt.

Das Umbrella Cover Museum – Ein Museum für Regenschirmhüllen in den USA

Zwar konnte ich im Zuge der Recherchen nicht herausfinden, wer und wann genau die Regenschirmhülle erfunden wurde, ich vermute aber mal, dass diese eng bzw. zeitlich nahe mit der industriellen Massenfertigung von Regenschirmen einherging. In den letzten Jahren scheint man in den USA aber dazu übergegangen zu sein, diese individuellen, farblich zum jeweiligen Schirm passenden Hüllen, durch einheitliche durchsichtige Hüllen zu ersetzen.

Dies hat die US-Amerikanerin Nancy 3. Hoffman 1986 zum Anlass genommen, das erste und einzige Umbrella Cover Museum der Vereinigten Staaten in Peaks Island, Maine zu gründen und diesem aussterbenden Zubehörteil ein angemessenes Denkmal zu setzen. Laut der Website des Museums (siehe die Liste der weiterführenden Links unten) versammelt das Museum inzwischen über 730 Exponate. Tendenz steigend. Für diese Sammlung erhielt Hoffman am 7. Juli 2012 auch den Guinessbuch-Eintrag für die weltweit größte Sammlung an Regenschirmhüllen. :)

Ich war für einen Moment versucht, hier eine Verbindung zur Wahl des Datums für den heutigen National Umbrella Day zu vermuten, allerdings wird dies durch keine der gängigen Quellen und Portale zum Thema kuriose Feiertage bestätigt und muss insofern wohl eher als Zufall gesehen werden.

Wie dem auch sei, Euch allen einen tollen Tag der Regenschirmhülle. :)

Weitere Informationen zum Tag der Regenschirmhülle in den USA


wallpaper-1019588
NEWS: Die Schweiz schickt Luca Hänni zum Eurovision Song Contest 2019
wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 3
wallpaper-1019588
Eiichiro Oda spricht über das Ende von One Piece
wallpaper-1019588
Ich geh dann mal auf die Piste – mit funktionaler Kleidung
wallpaper-1019588
Zero Waste – Produktdesign aus Kiefernadeln
wallpaper-1019588
Zanzíbar – erstes “Opfer” der Terrassenverordnung in Santa Catalina
wallpaper-1019588
L'Oreal - Color Queen Oil Shadows und Paradise Mascara