Tag der Pressefreiheit

Heute ist der “inter­na­tio­nale Tag der Pressefreiheit“.

Den Internationalen Tag der Pressefreiheit hat die UNO-Generalversammlung 1991 auf Vorschlag der UNESCO aus­ge­ru­fen. Er erin­nert an die “Erklärung von Windhoek”, die am 3. Mai 1991 anläss­lich eines UNO/UNESCO-Seminars zur Förderung einer unab­hän­gi­gen und plu­ra­lis­ti­schen Presse in Windhoek/Namibia ver­ab­schie­det wurde. Die Erklärung von Windhoek betont, dass freie, plu­ra­lis­ti­sche und unab­hän­gige Medien ein wesent­li­cher Bestandteil jeder demo­kra­ti­schen Gesellschaft sind. Die Zensur wird als eine schwer­wie­gende Verletzung der Menschenrechte ange­pran­gert. Die Erklärung for­dert Verfassungsgarantien für die Presse- und Versammlungsfreiheit, setzt sich für die Gründung unab­hän­gi­ger Verleger-Verbände und Journalisten-Gewerkschaften ein und plä­diert für eine inter­na­tio­nale Unterstützung bei der Schaffung unab­hän­gi­ger Medien, der Journalistenausbildung und Unternehmensführung. [ROG]

world press freedom day Tag der Pressefreiheit

Mehr Infos dazu auf der Facebook-Seite, die Reporter ohne Grenzen ein­ge­rich­tet hat.

 


wallpaper-1019588
Im Weltraum hört dich niemand stalken
wallpaper-1019588
Aufladen, aufleben, abheben: Shades of Winter Freeride-Camp in Gastein
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
Termintipp: Osternachmittag in der ehemaligen VS Gußwerk
wallpaper-1019588
MCC2020: Makoto Morishita als Ehrengast bei Carlsen Manga
wallpaper-1019588
Games with Golf - Diese Spiele gibt es im Februar 2020
wallpaper-1019588
[Neuerscheinungen] Februar 2020
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche verwandte