Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten

Schon gewusst? Den 10. April feiert die USA als ihren nationalen Tag der Golfer (engl. National Golfer's Day - häufig auch: Golfer's Day oder: National Golf Day bzw. nur kurz: Golf Day). Grund genug, ein paar Runden an der frischen Luft mitzuspielen und diesem Golfer-Ehrentag aus den Vereinigten Staaten einen eigenen Beitrag im Kalender der kuriosen Feiertage aus aller Welt zu spendieren. Worum geht es dabei?

Wer hat den National Golfer's Day ins Leben gerufen?

Wie bei so vielen anderen kuriosen Feier- und Aktionstagen aus den Vereinigten Staaten gilt auch im Falle des National Golf Day, dass kaum etwas über seine Ursprünge bzw. Hintergründe bekannt zu sein scheint. So konnte im Zuge der Recherchen für den vorliegenden Beitrag weder einen konkreten Initiator noch ein genaues Gründungsjahr herausfinden (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Während der National Golfer's Day aufgrund seines Namens im Kern wohl eher auf die Aktiven, sprich die Golfspieler und -spielerinnen abzielt, ist dieser Aktionstag keineswegs mit dem US-amerikanischen Golf Day (dt. Golf-Tag) am jeweils ersten Mittwoch im Monat oder dem National Golf Lover's Day (dt. Tag der Golf-Liebhaber) am 4. Oktober zu verwechseln. Damit aber noch nicht genug der Golf-Feiertage, denn der Kalender der kuriosen Welttage kennt weiterhin auch noch den US-amerikanischen Minigolf-Tag (engl. National Miniature Golf Day) am jeweils zweiten Samstag im Mai sowie den Tag der zweiten Chance (engl. National Mulligan Day) am 17. Oktober.

Warum fällt der Nationaltag der Golfspieler in den USA auf den 10. April?

Die zuvor skizzierte Unklarheit hinsichtlich der Ursprünge des Nationaltags der Golfspieler gilt bis zu einem gewissen Grade auch für das gewählte Datum. Denn weshalb sich die unbekannten Initiatoren hier ausgerechnet den 10. April als Termin für den US-amerikanischen Golfspiel-Tags ausgesucht haben, scheint zunächst nicht näher begründet.

Bevor wir diesen Aktionstag aber in der Kategorie der kalendarischen Willkür abheften, gibt es zumindest ein paar Vermutungen, woher dieses Datum stammen könnte. So verweisen die Kollegen des Webportals holidayinsights.com auf die folgenden möglichen Begründungen für den 10. April (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten):

  • Der 10. April ist eine Referenz an das Gründungsdatum der US-amerikanischen Professional Golf Associaton (PGA) im Jahre 1916. Wobei hier anzumerken ist, dass PGA sich als traditioneller Namensbestandteil der weltweiten Berufsgolfer-Verbände etabliert hat. Insofern ist dies auch als Gattungsbegriff für einen Verband der Berufsgolfer im Allgemeinen zu verstehen.
  • An diesem Datum soll zugleich auch das erste professionelle Golfturnier abgehalten worden sein. Insofern gäbe es hiermit gleich eine doppelte Begründung für den 10. April.
  • Eine Alternative Lesart verweist in diesem Zusammenhang auf den 10. April 1924, an dem der von einem gewissen Hoerle William Ferdinand erfundene Golfschlägerschaft aus Stahlrohr für Meisterschaften und Turniere zugelassen wurde und somit das Spiel auf ein deutlich höheres Niveau gehoben hat. Immerhin verweist das entsprechende Patent US1573707A auf dieses Jahr (siehe dazu auch die Liste der weiterführenden Links unten).

Und wer von Euch nichts mit dem Golfspiel anfangen kann, für den/die bietet der 10. April mit dem Internationalen Tag der Sicherheitsnadel (engl. International Safety Pin Day) oder dem US-amerikanischen National Encourage a Young Writer Day (manchmal auch kurz: Encourage a Young Writer Day - dt. sinngemäß: Ermutige-Kinder-zu-schreiben-Tag), dem Tag der Geschwister (engl. National Siblings Day), dem Tag der Nutztiere (engl. National Farm Animals Day) bzw. dem Tag des Zimt-Croissants (engl. National Cinnamon Crescent Day) eine ganze Reihe kalendarischer Alternativen.

In diesem Sinne: Schönes Spiel und Euch allen einen entspannten National Golfer's Day. Egal ob in den Vereinigten Staaten, in Deutschland oder sonst wo auf der Welt.

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Ehrentag der Golfer

Kategorien April, Kuriose Aktionstage Schlagwörter 10.April


wallpaper-1019588
Deutscher Computerspielpreis 2019: Jetzt Spiele einreichen!
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
Neujahrsvorsatz für 2019: Runter vom Sofa! Event-Highlights im Januar und Februar
wallpaper-1019588
Geschlechtergerechte Verwaltungssprache in Hannover
wallpaper-1019588
Mit Verwunderung nehmen wir zur Kenntnis ... [04/19]
wallpaper-1019588
NEWS: The Subways kommen 2020 auf Jubiläumstour nach Deutschland
wallpaper-1019588
Chio Chips - Tortillas Salsalicious
wallpaper-1019588
Mischt Mike Bloomberg Demokraten-Rennen auf?