Tag 6 der Kambodscha/Thailand Grenzgefechte

Die südostasiatische Muppet-Show geht weiter und man könnte beinahe drüber lachen … aber auch nur beinahe. Auch heute, an Tag 6 nach Ausbruch der neuen Feuergefechte zwischen Kambodscha und Thailand, wird im Grenzgebiet wieder mit schweren Waffen geschossen. Die Anzahlt der toten Soldaten auf beiden Seiten soll auf 14 angestiegen sein und ca. 50.000 Zivilisten mussten sowohl auf kambodschanischer wie auf thailändischer Seite ihre Häuser verlassen um sich vor den Bomben in Sicherheit zu bringen. Die Kampfzone hat sich inzwischen ausgeweitet. Seit gestern wird nicht nur an den beiden Ta Moan und Ta Krabei Tempeln sondern auch erneut am ca. 150 km östlich gelegenen Preah Vihear Tempel gekämpft, dem Schauplatz wo erst im Februar diesen Jahres die letzten bewaffneten Auseinandersetzungen stattgefunden haben.

Dann plötzlich gestern Nachmittag erschien mal eine positive Meldung in der Presse. Kambodscha soll eine Einladung zu Waffenstillstandsverhandlungen nach Bangkok geschickt haben. Thailand nimmt die Einladung mit Freuden an, hiess es. Heute kam aber darauf auch gleich die Ernüchterung, Thailand hat das Treffen der Verteidigungsminister in Phnom Penh abgesagt. Begründung, im kambodschanischen Fernsehen soll Thailand als Verlierer des Konflikts dargestellt worden sein. Nun fordert Thailand, das neue Verhandlungen nur dann möglich seien wenn Kambodscha als erstes das Feuer einstellt.

Eventuell ähnliche Beiträge:


wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
NEWS: Conchita Wurst veröffentlicht neues Video “See Me Now”
wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Masters letzte Meldungen
wallpaper-1019588
Bunte Wasserkugeln in Öl
wallpaper-1019588
Einsteiger Sportmatten – Test & Vergleich der besten Modelle
wallpaper-1019588
Dana Pelizaeus – Sag Mir Wie
wallpaper-1019588
Entschädigung für Eltern, die wegen Corona die Kinder betreuen mussten.