Tadaaa, wir sind wieder aktiv! Relaunch 2016

Etwas über vier Monate ist hier sehr wenig passiert, aber das soll sich ab nun wieder ändern. Seit ich letztes Jahr neben meinem Haupt-Halbtagsjob auch noch StampinUp! Demonstratorin geworden bin, hätte ich mir nie im Leben ausgemalt, wie viel Zeit und Energie man in ein Kleinunternehmen stecken muss. Ein zweiter Blog entstand und auch der will  zusätzlich gepflegt werden. Der Süssblog, bzw. mein Backen blieb immer mehr auf der Strecke. Ich stellte fest, dass ich viele der Sachen, die ich zu Hause noch machte, eh schon auf dem Blog waren. Etwas Neues auszuprobieren erforderte Zeit. Oft hatte ich auch schon was gemacht, auf Instagram gezeigt, ja teilweise sogar fotografiert. Aber die Zeit zu bloggen war einfach nicht da. Denn man darf nicht vergessen, dass einige Stunden Zeit in jedem Blogpost stecken.

Aber der Süßblog sollte nicht unter gehen. Ich wollte nicht, dass all das, was ich in den letzten Jahren geschrieben und für euch und mich gebacken und kreiert hatte in der Versenkung des Internets unter geht. Deswegen habe ich mir ab 2016 die liebe Maximiliane dazu geholt. Wir kennen uns schon sehr lange und teilen viele Leidenschaften. Aber davon wird sie euch in einem eigenen Post mehr erzählen.

Der Relaunch sollte auch schneller von Statten gehen. Vier Monate war definitiv nicht geplant. Wie immer kommt es anders als gedacht. Ich dachte Ostern könnten wir schon mit dem neuen Design online gehen, doch dann ist ganz plötzlich eine gute Freundin von uns kurz vor Ostern gestorben und die letzten Bearbeitungen blieben liegen. Wichtigere Dinge schoben sich in den Vordergrund. Zeit mit Freunden, Gedenken, Zeit für uns und auch die Koboldwerkelei mit einigen Aufträgen, die noch fertig gestellt werden wollten. Die vergangenen Wochen waren nicht einfach und auch jetzt ist immer noch eine Lücke da. Der Platz an dem unsere Freundin immer bei uns gesessen hat ist nun leer. Aber das Leben geht weiter und die Welt hört sich nicht auf zu drehen. Das ist mir ganz besonders bewusst geworden. Alles was hinterher bleibt ist das, was man aufgeschrieben oder geschaffen hat. Erzählungen verblassen und Kuchen wird aufgegessen. Mir ist so deutlich geworden, wie wichtig für mich dieser Blog eigentlich ist. Denn er ist nicht nur mein Hobby, sondern das, was einmal bleiben wird.

Aber nun ist es ja endlich so weit! RELAUNCHTAG! Genug der dunklen Gedanken nachgegangen.

Für euch bedeutet es im Neuen hier jetzt eigentlich nur: Es gibt mehr Schokolade! Ja gut, auch, aber Scherz beiseite. ;O) Es wird wieder aktiver hier. Das Design hat sich ein bisschen Verändert. Und es kommt frischer Schwung in diesen Hobbyblog. Die Rezepte sind jetzt ganz deutlich von den Beiträgen getrennt, was es euch bei der Suche leichter macht. Auch die einzelnen Seiten auf dem Blog haben wir abgespeckt und nur das Wesentliche behalten. Ich freue mich riesig auf die kommende Zeit mit Maximiliane und euch! Und auch wenn ich mir wesentlich mehr von dem Design versprochen habe, als es wirklich kann, so lassen wir uns einfach mal auf das Neue ein. Auch wenn es manchmal weniger ist als Vorher.

Danke, dass ihr hier geblieben seid, immer wieder mal vorbei geschaut habt oder auch erst ganz neu hier gelandet seid. Wir freuen uns auf euch!

Ilona die Süßbloggerin und auch die Maxi, nun auch Süßbloggerin 😉

Maxi_Ilona-Suessblog


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?