Szu, die Mini-Bolonka-Zwetna-Hündin

Die kleine Szu hatte heute ihren ersten Frisiertermin bei mir, was ihr am Anfang gar nicht so gefiel. Im Laufe der Zeit wurde sie allerdings immer entspannter. – Herrchen und Frauchen auch, weil Szu das Schicksal einer kahlgeschorenen Hündin erspart blieb. Die Knötchen wurden nämlich rausgebürstet, die richtige Bürste mitgegeben und ein neuer Termin in drei Monaten angedacht, damit sie immer so hübsch bleibt, wie sie jetzt ist. Ein gelungener Tag!

Szu