Syrisches Hähnchen mit Kartoffeln

Zutaten:

  • 2 Hähnchenkeulen a ca. 300g
  • 7 Kartoffeln
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • Knoblauch
  • ggf. Zwiebel
  • Tomaten
  • Olivenöl
  • Paprika
  • Chili
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander, gemahlen
  • Oregano
  • Rosmarin

Portion für 2 Personen.

  1. Hühnchen waschen, trocken topfen und in eine große Schüssel geben.
  2. Zitrone halbieren, auspressen. Ausgepresste Zitrone nicht wegschmeißen, sondern vierteln und aufbewahren.
  3. Hühnchen großzügig mit Olivenöl benetzen, Kräuter/Gewürze und den Saft einer halben Zitrone hinzugeben. Gut durchmischen. – Stehen lassen, im Idealfall ~12h.
  4. Kartoffeln im Spalten schneiden. Spalten halbieren, sodass „Rechtecke“ entstehen. Kartoffeln ebenfalls mit Olivenöl, Zitrone und Kräuter/Gewürze in einer anderen Schüssel durchmischen. – Stehen lassen.
  5. Kartoffeln in eine ofenfeste Auflaufform geben. Hähnchen auf die Kartoffeln geben. Verbliebene Zitronenreste ebenfalls in Auflaufform geben und mit Knoblauch spicken.
  6. Tomaten in Scheiben schneiden und an Stellen, an denen noch Platz ist, mit in die Auflaufform legen.
  7. Alles für ~1h in den vorgeheizten Ofen [Oberhitze, 200°C] geben.

Alles ohne Gewähr. Dieses Rezept habe ich ein einziges Mal bisher gekocht. – War lecker. Wer’s nochmal kocht, bitte Bescheid sagen, ob’s so passt!


wallpaper-1019588
World Semicolon Day – Welttag des Semikolons
wallpaper-1019588
Spargel mit Orange
wallpaper-1019588
Internationaler Tag der Biber – der International Beaver Day 2019
wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Makadi Bay: Aktuelle Wassertemperaturen für Makadi Bay (Ägypten) am Roten Meer
wallpaper-1019588
[Manga] Der Mann meines Bruders [3]
wallpaper-1019588
Bußgeld bei Kontaktverstößen nicht für Muslime; Ramadan ohne Kotaktsperre…
wallpaper-1019588
Familienalbum # 35: The Chats