Syrien: Pünktliches Massaker liefert Vorwand für den Krieg

erschienen bei Hinter der Fichte

Immer wenn der Westen einen Vorwand braucht, einen Überfall der UNO-NATO-Connection auf ein souveränes unbotmäßiges Land zu rechtfertigen; immer wenn eine Sitzung des UN-Sicherheitsrates bevorsteht, werden “friedliche Demonstranten” vom “Assad-Regime” beschossen. Fakten? Keine! Die deutschen Mainstreammedien plappern weisungsgemäß die Vorgaben der psychologischen Kriegsführung nach. Die Politiker verurteilen einseitig Assad, obwohl sie es besser wissen müssten..Von verantwortungsvollen Politikern erwartet man ausgewogen die Tatsachen wissen zu wollen und sie zu bewerten. Doch Medien und Politik verschweigen die andere Wahrheit., die der syrischen Seite. Und sie geben einseitig Syrien die Schuld an allem. Und zwar stets unverzüglich, ohne Untersuchungsergebnisse. Sie berufen sich auf anonyme, vom Westen bezahlte Quellen. Wenn das nicht stutzig macht, was dann? Den Deutschen werden die wichtigsten Augenzeugenberichte vorenthalten. Hier sind einige.:

.

Der deutsche Zuschauer erfährt auch nicht, dass Syrien eine Untersuchungskommission gebildet hat und bis übermorgen Ergebnisse vorlegen will. Wenn dann die Wahrheit ans Licht kommt, bleibt es hier hinter dem Eisernen Informationsvorhang dunkel.

WEITERLESEN bei Hinter der Fichte


wallpaper-1019588
Senf, Schalotten und Rind
wallpaper-1019588
Internationaler Gib-Deinem-Fahrrad-einen-Namen-Tag – International Name Your Bike Day
wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
WordPress absichern
wallpaper-1019588
Das ist Schnucki
wallpaper-1019588
[Rezension] „Galway Girl 2: Frühlingserwachen“, Tanja Bern (Edel Elements)
wallpaper-1019588
,,Weathering With You“ erreicht Meilenstein
wallpaper-1019588
Zwei Häuser haben etwas gemeinsam