Synchronisation neuer Folgen von One Piece hat begonnen!

Mit der 628. Folge endete vor fünf Monaten die Reihe der neu synchronisierten Episoden des Animeklassikers One Piece in Deutschland. Obwohl derzeit eine offizielle Bestätigung fehlt, verriet nun ein Synchronsprecher per Social Media, dass es weitergeht!

Während ProSieben MAXX momentan ältere Folgen über die deutschen Fernsehbildschirme laufen lässt, erschien in Japan kürzlich bereits die Nummer 861. Dementsprechend begannen die Spekulationen, als in der vergangenen Woche die Veröffentlichung des Anime im Simulcast angekündigt wurde.

Doch jetzt brachte Synchronsprecher Mirko Kasimir, der den Charakter Aladdin spricht, mit einem Selfie Licht ins Dunkel. Auf der Social-Media-Plattform Instagram veröffentlichte er ein Bild von sich selbst aus der Tonkabine, wobei im Hintergrund ein Bildschirm mit seinem Charakter darauf zu sehen ist.

Hinzu kommen sehr eindeutige Markierungen wie #onepiece und auch die Aussage, dass er gerade den Anime vertont. Bisher äußerte sich keine weitere Instanz offiziell dazu, sodass es noch an weiteren Details bezüglich der Episodenzahl und des Ausstrahlungstermins mangelt. Aber in Anbetracht des Fotos dürfte es damit nicht mehr allzu lange dauern.

Kennt ihr schon unsere mobile App? Mit ihr könnt ihr nun auch unterwegs alle Neuigkeiten bei Japaniac nachlesen.

Kostenlos verfügbar für Apple und Android


wallpaper-1019588
Blumenkohl, Miso und Schweineschwanz
wallpaper-1019588
Algarve-August: Weit mehr als Meer
wallpaper-1019588
Studium im Bereich Banking & Finance
wallpaper-1019588
Datenschmutzverordnung
wallpaper-1019588
China warnt vor „Konsequenzen“, sollte Huawei-Managerin nicht freigelassen werden
wallpaper-1019588
Kurz erklärt: Was ist ein Webhoster, Provider oder Domain Anbieter
wallpaper-1019588
Für Burger, Sandwiches und Cocktails geht es am liebsten zu Miss Pepper #AmericanDiner #Food #FrBT18
wallpaper-1019588
Eurapon for you Box Winter-Edition 2018