Sweet 21: Schoko-Lollies mit Karamell-Crunch

Heute wird es süß. Für einen guten Start ins Wochenende und für meinen morgigen Weihnachtsbruch mit der Familie (die Nichte ist zu Besuch) habe ich Schoko-Lollies mit Karamell-Crunch vorbereitet. Als Inspiration diente mir die Lindt-Schokolade Karamell et fleur de sel… mmmhhh! Dieses Geschmackserlebnis wollte ich wieder erleben, da die Tafel leider schon verputzt ist…

Schoko-Lollies mit Karamell-Crunch

Grund für die Lollies war natürlich auch, dass ich endlich meine Lutscher-Formen benutzen wollten. Im August gab es sie bei Lidl… seitdem lagen sie im Schrank. Aber nun geht es zum Rezept.

Für etwa 12 Lollies benötigt ihr: 200 g dunkle Schokolade, 50 g Zucker, 25 ml Wasser, grobes Salz und 2 Silikonformen inkl. Stäbchen. 

Schoko-Lollies mit Karamell-Crunch

Wir fangen mit dem Karamell-Crunch an. Dafür kocht den Zucker unter ständigem Rühren mit dem Wasser auf. Fügt eine kleine Prise Salz hinzu. Kocht den Zucker so lange bis er eine schöne Karamell-Farbe bekommt.

Während der Zucker kocht, legt etwas Frischhaltefolie auf einen Teller. Wenn der Zucker die gewünschte Farbe hat, gießt die Zuckermasse als dünne Schicht auf den Teller. Dieser Vorgang muss fix gehen, denn das Karamell härtet ratz fatz aus.

Schoko-Lollies mit Karamell-Crunch         Schoko-Lollies mit Karamell-Crunch

Kleiner Tipp von mir zur Reinigung des Topfes und des Schneebesens: Kocht im Topf einfach ein wenig Wasser auf. So schmilzt der gehärtete Zucker wieder und der Topf wird einwandfrei sauber.

Nun aber zurück zum Karamell: Wenn das Karamell komplett gehärtet ist, entfernt die Scheibe vom Teller und hackt  ihn mit einem Messer in kleinen Stückchen. Streut die Karamell-”Scherben” in die Formen. Nun könnt ihr auch die Stäbchen in die Mulden befestigen.

Schoko-Lollies mit Karamell-Crunch         Schoko-Lollies mit Karamell-Crunch

Schmelzt die Schokolade im Wasserbad. Ich habe mich für eine dunkle “unendlich zartschmelzende” Lindt-Schokolade entschieden mit einem weichen Kern. So werden die finalen Lollies nicht ganz hart und schmecken wie der Name der Schokolade es schon verrät unendlich zartschmelzend. Gießt die geschmolzene Schokolade in die Formen und lasst die Lollies aushärten.

Schoko-Lollies mit Karamell-Crunch         Schoko-Lollies mit Karamell-Crunch

Schoko-Lollies mit Karamell-CrunchSchoko-Lollies mit Karamell-Crunch         Schoko-Lollies mit Karamell-Crunch Schoko-Lollies mit Karamell-Crunch

Die Lollies schmelzen regelrecht im Mund und überraschen mit dem knusprigen Karamell-Crunch. Ich hoffe es bleiben für morgen noch Lollies übrig…

Schoko-Lollies mit Karamell-Crunch

Empfehlen


wallpaper-1019588
Weiteres Promo Video zur finalen Staffel Fairy Tail veröffentlicht
wallpaper-1019588
.: Blogtour ~ H.O.M.E. - Das Erwachen + Interview mit Eva Siegmund
wallpaper-1019588
Aus dem Leben einer Unity-Entwicklerin – Interview mit Vanessa Lochmann von upjers
wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Chilifest Neusorg 15.09.2019 - 10jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Sports Team: Einfach mal die Klappe halten
wallpaper-1019588
Pallas Athene: Virtuelle Welt, reale Ängste
wallpaper-1019588
Omni: Netzwerker