Survival Scorecard: Kommt bald das große Seriensterben?

In regelmäßigen Abständen veröffentlicht Entertainment Weekly unter der Überschrift TV Survival Scorecard seine Einschätzung darüber, welche Serien der großen US-Networks ABC, CBS, NBC, Fox und The CW eine Chance haben, für eine weitere Staffel verlängert zu werden. Was die ohnehin überschaubare Zahl an SF-Serien und einigen verwandten Formaten angeht, so sieht es ziemlich düster aus.
Als absolut gesichert für eine neue Season ist derzeit nur die Serie Vampire Diaries des Senders The CW, die in Deutschland mit mäßigem Erfolg bei ProSieben läuft. Ebenfalls von The CW stammt die Agentenserie Nikita, deren Chancen zumindest recht gut stehen, weitere Folgen genehmigt zu bekommen.
Survival Scorecard: Kommt bald das große Seriensterben?Wackelkandidaten sind nach Einschätzung von EW die Serien Chuck von NBC und Fringe (Fox) und Supernatural (The CW). Zwar gibt es eine Reihe positiver Signale, die auf eine Verlängerung hindeuten könnten, doch wird die Entwicklung der Quoten in den kommenden Wochen maßgeblich für die Entscheidung der betreffenden Sender sein. Im Falle von Fringe lief es zum Beispiel in den letzten zwei Wochen nicht so gut, nachdem der Staffelauftakt vielversprechend war.
In deutlich größeren Schwierigkeiten sind nach derzeitigem Stand Human Target und Lie To Me ( beide bei FOX), die neue Serie No Ordinary Family (ABC),  The Event (NBC) und die Invasionsserie V (ABC). Letztere schaffte es letztes Jahr nur knapp, eine zweite Staffel zu bekommen. Die neuen Folgen lieferten bislang aber nur begrenzt überzeugende Quoten. Die beiden Serien von Fox in dieser Kategorie werden wohl nur dann überleben, wenn die Pilotfilme, die der Sender in Auftrag gegeben hat, nicht überzeugen können. Sehr wahrscheinlich ist dieses Szenario allerdings nicht. Vielleicht verlängert Fox wenigstens eine der beiden Serien.
Bereits endgültig aus dem Rennen ist Smallville (läuft in USA bei The CW). Die letzten Folgen laufen im Mai 2011. Auch die neue Serie The Cape (NBC), die von Superheldencomics inspiriert ist, wird man nicht wiedersehen. Der Sender hat die Produktion bereits gestoppt.
Es sieht also nicht gut aus für die Genre-Serien. Allerdings stehen einige Nachfolger bereits in den Startlöchern. Zu nennen wären in diesem Zusammenhang die Invasionsserie Falling Skies oder Terra Nova, produziert von Steven Spielberg, deren Pilotfilm im Mai bei Fox läuft. Die restlichen Folgen zeigt man dann ab Herbst. Außerdem arbeitet David E. Kelly an einem Pilotfilm zur Superheldenserie Wonder Woman, der für NBC gedreht wird. Außerdem soll der Superheld The Hulk sein Comeback bei ABC geben. Nicht vergessen sollte man auch die Serien der Kabelsender Syfy (z.B. Sanctuary, Warehouse 13 oder Battlestar Galactica: Blood & Chrome), sowie von AMC (Walking Dead) und Starz (Torchwood).  
Für genug Serienfutter dürfte also auch in den restlichen Monaten des Jahres 2011 gesorgt sein. 
Link: Bericht bei Entertainment Weekly 

wallpaper-1019588
Alterseinkünfte für DJs
wallpaper-1019588
Unnamed Memory: Neues Visual veröffentlicht + konkreter Starttermin
wallpaper-1019588
#1334 [Level Up] DarkSeraphim leveled up!
wallpaper-1019588
Kraulen lernen für Erwachsene – mit diesen Tipps gelingt es!