Supersportwagen Infiniti Emerg-E

Der Infiniti Emerg-E wurde in Genf vorgestellt. Der Emerg-E ist ein hochmoderner Sportwagen mit Mittelmotor. Er überzeugt mit eindrucksvoller Leistung sowie mit der Optik. Aber auch seine alternativen Antrieb sollen die Kunden. Man darf gespannt sein, wie die Autofahrer das erste in Europa entwickelten Modell aufnehmen.

Supersportwagen Infiniti Emerg-E

Angetrieben wird der Supersportwagen Infiniti Emerg-E von einer Kombination aus zwei Elektromotoren sowie Range-Extender in Mittelmotor-Bauweise. Die Motoren haben zusammen eine Leistung von 300 kW / 408 PS. In nur vier Sekunden ist er von Null auf 100 km/h und für die 200 km/h-Marke benötigt er gerade einmal 30 Sekunden. Rein elektrisch fährt der Infiniti 50 Kilometern. Wird der Infiniti Emerg-E mit Ökostrom aufgeladen, fährt er vollkommen emissionsfrei. Im Zusammenspiel der Elektromotoren mit dem als Range-Extender agierenden Benzinmotor ergibt sich ein CO2-Ausstoß  von 55 g/km im NEFZ. Hier muss man aber den Ökostrom verwenden.

Supersportwagen Infiniti Emerg-EDer Infiniti Emerg-E ist 4,46 Meter lang und ein Zweisitzer.


wallpaper-1019588
Darkest Dungeon 2 neues Update überarbeitet Progression von Grund auf – das erwartet Spieler
wallpaper-1019588
Netflix investiert weiter in Gaming, eröffnet erstmalig eigenes Studio in Finnland
wallpaper-1019588
Dead Cells Patch 1.4 soll stottern beseitigen
wallpaper-1019588
Battlefield 2042 Waffen, Map Überarbeitung und neues Event, alle Infos zum 2.1 Update