Super schönes IKEA-Geschenkpapier. Und das Versuchsprotokoll dazu.

Ein schwarzes Schaf ist immer dabei, wenn man sich ein aufeinander abgestimmtes Set von etwas kauft. Der komische orangene Lidschatten zum Besipiel, der in der Palette mit dabei war, aber irgendwie zu keiner Augenfarbe dieser Welt passen will. Oder das unfassbar kitschige Märzfoto im Kalender, das man sofort überblättern möchte. Oder aber, man hat das mit dem Zusammenstellen einfach drauf. So wie Ikea.
Super schönes IKEA-Geschenkpapier. Und das Versuchsprotokoll dazu.
I. Thema: Welches Problem haben Bravo-Hits Volume 58 und mehrteilige Grußkartensets gemeinsam?Wenn man sich so etwas zulegt, muss man auch für "You can get it" von Mark Medlock und die ziemlich hässlichen klopapierfarbenen Öko-Briefumschläge bezahlen. Auch wenn man eigentlich nur ein paar Hüftschwing-Songs von Shakira und die Klappkarten mit der Aufschrift >>Heul doch<< wollte.
II. Hypothese: Es scheint kein fertig zusammengestelltes Set zu geben, bei dem man von wirklich jedem einzelnen Bestandteil begeistert ist. Denn selbst wenn Mark Medlock keinen Auftritt auf CD 1 hätte, wäre Christina Stürmer auf CD 2 Grund zum Aufregen.
III. Verwendete Materialien: verregneter Donnerstag Vormittag LangeweileIkea-Filiale München-Eching
IV. Durchführung:Schritt 1: Aus Langeweile zum Fleischbällchenmöbelhaus fahren. Aus Langeweile dort auch gleich Essen gehen. Über die Nachbarn des Wortfechters lästern, weil sie regelmäßig und nur zum Essen zu Ikea fahren. Feststellen, dass der Wortfechter und ich bis dato auch nichts anderes gemacht haben. 
Schritt 2: Bestürzt über das vorläufige Ergebnis aus Schritt 1 unverzüglich die Möbelausstellung aufsuchen, um den Zwischenwert zu korrigieren indem man wenigstens ein bisschen kuckt. Doch es gelingt nicht, uns dort zu beeindrucken. Vor allem die Stühle erscheinen seltsam bauernhausklotzig.
VI. Beobachtung:In der Papeterie-Abteilung zupft mich der Wortfechter plötzlich hektisch am Arm. Er hat etwas entdeckt. Etwas Kupferfarbenes. Und will das melden. Es handelt sich um ein Viererpack Geschenkpapier in Rollenform, jeweils 3 Meter Lauflänge auf 70 cm Rollenbreite für 5,99 € pro Pack.Auch wenn der Preis von knappen 6 Euro für 4 Rollen Geschenkpapier schon sehr günstig ist, ist vor allem der Phänotyp bemerkenswert: Alles gemoetrische und außerordentlich filligrane Muster in rosé-braun-kupfer, sehr skandinavisch und vor allem - jedes einzelne gefällt.
VII. Auswertung:Die unter II. aufgestellte Hypothese ist hiermit widerlegt. Ikea hat 4 wunderschöne Geschenkpapiere ausgesucht, die man sogar einzeln kaufen würde, wenn es sie nicht im Set gäbe. Und sollte das nicht auch der Sinn von einem Set sein? Dass man eben nicht alles einzeln kaufen muss und eventuell sogar Geld spart? Toller Job, finde ich. Liebe Grußkartenindustrie, so läuft´s. Wenn die Briefumschläge zu euren Kartensets schöner wären, würde man sie möglicherweise auch kaufen. Also >> Heul doch <<.
Super schönes IKEA-Geschenkpapier. Und das Versuchsprotokoll dazu.Super schönes IKEA-Geschenkpapier. Und das Versuchsprotokoll dazu.
Also, auf zu Ikea und Kupferpapiere abgreifen! Vom gleichen Dekor gibt es dort auch noch Pappbecher und Teller (für um die 2 € pro 10 Stück) und Schachteln und Tüten. Einfach toll.
Steht bei dir auch bald mal wieder ein Ikea-Besuch an? Und wenn ja - was steht auf der Einkaufsliste?Super schönes IKEA-Geschenkpapier. Und das Versuchsprotokoll dazu.

wallpaper-1019588
Erste Bilder zum kommenden Film von Makoto Shinkai enthüllt
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Schauen - Legen - Kreativ sein : Das Mini Kugelspiel von SINA Spielzeug & Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Neuster Algarve-Krimi: Zu Besuch bei Autorin Bettina Haskamp
wallpaper-1019588
Tagebuch Corona-Krise, New York, Day 13: Das Heulen der Sirenen
wallpaper-1019588
Was uns noch bevorsteht
wallpaper-1019588
Dr. Bodo Schiffmann
wallpaper-1019588
Comic Review Blade Runner 2019 Vol. 1 Los Angeles – Die Zukunft ist jetzt