Super saftiger Schokoladenkuchen mit Rote Bete

Ein neues Jahr - ein neues „Bake Together - die Backüberraschung"! Ich habe mich tatsächlich wieder richtig darauf gefreut! Nachdem wir ja im Dezember ein Päuschen eingelegt hatten, war es wieder allerhöchste Zeit, gemeinsam mit Marc von Bake to the Roots zu backen... Ihr wisst noch, wie das bei uns funktioniert? Marc und ich überlegen uns ein gemeinsames Thema - diesen Monat ist es die Rote Bete - jeder tüftelt ein Rezept passend aus und dann überraschen wir sowohl Euch, als auch uns! Mal schauen, ob es diesmal einen Treffer gibt und wir etwas Ähnliches produziert haben....

Falls Ihr gerne noch einmal den Ursprung dieser ganzen Aktion nachlesen wollt, dann könnt Ihr das sehr gerne hier tun.

Super saftiger Schokoladenkuchen mit Rote Bete

Nun zu meinem heutigen Rezept: ich habe einen Kuchen gemacht, den ich schon ganz lange ausprobieren wollte: einen saftigen Schokoladenkuchen mit Rote Bete. Klingt sicher für den Einen oder Anderen sehr abgefahren, ist aber eine wirkliche Bereicherung für den Kuchen! Häufig bekommt man nämlich leider Schokokuchen serviert, der vor allem durch Eines besticht: seine Trockenheit 🙁 .... das hasse ich!

Dieser hier macht tatsächlich jedem Brownie Konkurrenz, weil super schön knatschig, saftig und schokoladig und dabei aber eben nicht eine Orgie in Butter ist.... und Allen, die keine Rote Bete mögen, sei gesagt: man schmeckt sie kein bisschen heraus! Also, probiert diesen tollen Kuchen, Ihr werdet es nicht bereuen! Und nicht vergessen, bei Marc vorbei zu schauen!

Super saftiger Schokoladenkuchen mit Rote Bete Super saftiger Schokoladenkuchen mit Rote Bete Saftiger Schokoladenkuchen mit Rote Bete (Springform 24 cm)

175 g weiche Butter

150 g brauner Zucker

150 g Zucker

2 Eier

2 TL Vanillepaste

125 g Joghurt

180 ml Milch

250 g Mehl

1 TL Backpulver

1/2 TL Natron

2 rote Bete (vorgegart)

wer mag, macht noch einen TL Zimt dazu

Ganache:

100 g Vollmilch-Schokolade

100 g Zartbitter-Schokolade

100 ml Sahne

3 EL Butter

Super saftiger Schokoladenkuchen mit Rote Bete

Backofen auf 200 °C (175 °C Umluft) vorheizen.

Vorgegarte Rote Bete auf eine Gemüsereibe fein reiben. Beiseite stellen.

Butter mit den beiden Zuckersorten ganz cremig aufschlagen. Eier nach und nach zufügen, dann Vanillepaste, Joghurt und Milch dazu geben und weiter schlagen. Die trockenen Zutaten mischen und und in den Teig einrühren. Nicht mehr zu lange rühren.

In die gefettete Springform geben und im vorgeheizten Backofen für 50 - 60 Minuten backen (Stäbchenprobe durchführen)

Nach dem Backen zunächst in der Form auskühlen lassen, dann vorsichtig lösen und auf einem Gitter komplett abkühlen lassen.

Die Zutaten für die Ganache über Wasserbad schmelzen und gut miteinander verrühren. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Auf dem Kuchen verteilen. Den Kuchen bis zum Servieren kalt stellen (eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen).

Zutatenliste auf englisch

Super saftiger Schokoladenkuchen mit Rote Bete Super saftiger Schokoladenkuchen mit Rote Bete

Einfaches Rezept für saftigen Schokokuchen mit Rote Bete

Super saftiger Schokoladenkuchen mit Rote Bete

Ich wünsch' Euch was!

Andrea


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte