Summer to go – Start der Eiskaffee-Hochsaison

Wer zu Eiskaffee aus dem Kühlregal greift, sucht nicht nur ein belebendes und erfrischendes Getränk, sondern auch ein unbeschwertes, sommerliches Lebensgefühl. Und dieses offerierten die Markenartikel für die heurige Saison wieder in unterschiedlichsten Ausformungen.

eiskaffee-fond1

Das Angebot an Eiskaffee-Kreationen ist so groß wie nie zuvor. Dabei unterscheiden sich die vielfältigen Produkte nicht nur geschmacklich, sondern auch in Sachen Verpackung, Konsistenz, Rezeptur und vor allem hinsichtlich ihrer Positionierung und Zielgruppen.  Gemeinsam haben sie einen hohen Convenience-Grad – Alle Produkte haben Mich und ev. Zucker schon mit an Board und sind somit trinkfertig – versprechen aber gleichzeitig einen hohen Genuss-Faktor. Denn schließlich holt man sich mit dem Kauf eines solchen Drinks immer auch eine Portion Summer Feeling.

eiscafelight_v2Milli Vanilli

Positioniert als besonders cremiger Eiskaffee mit hohem Genuss-Faktor erfreut sich der Eiskaffee aus dem Hause Maresi schon seit einigen Jahren großer Beliebtheit. Nun bringt Maresi auch die neue Sorte „vanilla crem“ auf den Markt. Geschmacklich erinnert es an „Egg Nog“.

Coffeeshop-Style

Starbucks-Discoveries_Caramel_Macchiato

Wer auf trendiges Coffeeshop-Flair steht, wird auch im LEH fündig. Nun starte auch die Coffee-Shop Kette „Starbucks“ mit dem Eiskaffee „Starbucks Discoveries“ den Weg in den österreichischen LEH. Unter diesem Namen offeriert man den Original „Starbucks Fairtrade Espresso“ in eisgekühlter Version, natürlich trinkfertig mit Milch und den drei unterschiedlichen Geschmacksrichtungen „Seattle Latte“, „Chokolate Mocha“ sowie „Caramel Macchiato“. Inspiriert von den Blends in den Coffeeshops des Kaffeeriesens, stehen ab sofort auch „frapuccinos“ für den LEH zur Verfügung, und zwar in den wiederverschließbaren Flaschen für Unterwegs.

Afro coffee Icecofe

Afro-Look.

Im Heißgetränke-Segment bereits bestens etabliert, setzt sich die Marke „Afro Coffee“ ab den heurigen Sommer ebenfalls auf den Eiskaffeemarkt. Und bietet eine Range an drei stylischen Drinks. Diese werden aus bestem afrikanischen Faitrade-Kaffee erzeugt und, je nach Sorte, mit etwas bzw viel Milch in auffälligen Bosen in Blau, Pink und Gelb angeboten.

Um die Welt

Mit einem besonders ansprechenden Look macht auch „Jacobs icePresso“ auf sich aufmerksam, denn die Dosen wurden einem Relaunch unterzogen und treten nun im deutlich cooleren Design auf. Mit dem man die junge Zielgruppe künftig noch besser ansprechen will.Der optimierte Look steht auch imMittelpunkt einer Promotion, bei deren begleitendem Gewinnspiel eine Weltreise für zwei inkl. Taschengeld im Wert von € 10.000,– verlost wird. Kommuniziert wird die Aktion zielgruppengerecht via Social Media.

icepresso_weltreise

ML_WienerEiskaffee_05l-kl-klKleiner ist feiner

Lactosefreie-Version! Dass kleinere Format in diesem Segment aufgrund des Trends zum Konsum „to go“ einfach besser ankommen, hat man auch mein MinusL festgestellt, weshalb der „Wiener Eiskaffee“ (laktosefrei) ab diesen Sommer in 350ml-Gebinde angeboten wird.

Summer to go – Start der Eiskaffee-Hochsaison 1 Stimme, 5.00 durchschnittliche Bewertung (96% Ergebnis)

wallpaper-1019588
Verlangsamt Sport altersbedingten Muskelabbau?
wallpaper-1019588
NEWSFLASH: Turin Brakes, Elaiza, Tim Kamrad und mehr
wallpaper-1019588
Zeit für mich – nicht nur im Urlaub
wallpaper-1019588
Der kleine Prinz ist im zweiten Bezirk gelandet
wallpaper-1019588
[Rezension] Das Erbe der Macht - Ascheatem von Andreas Suchanek
wallpaper-1019588
ART UND DIE WELT - KUNST FÜR JEDERMANN
wallpaper-1019588
Zusammen ist alles besser
wallpaper-1019588
OOTD: Still Alive!