Sufjan Stevens vs. Miley Cyrus: Die Korrekturen

Sufjan Stevens vs. Miley Cyrus: Die KorrekturenDa hat mal jemand ganz genau zugehört: Sufjan Stevens war wohl schon im College ganz vorn dran, wenn es um fehlerfreie Grammatik ging. Deshalb konnte er gar nicht anders, als einen offenen Brief an Abrißbirnchen Miley Cyrus zu ihrem Song "Get It Right" zu schreiben, in welchem er sie über den korrekten Gebrauch verschiedener Zeitformen und deren Konjunktionen unterrichtet. Die komplette Lektion findet sich auf seiner Website, wie ernst das Schriftstück gemeint ist, kann man wohl aus dem Schluss desselben ermessen:
"Anyway, doesn’t that also sum up your career right now? Present. Perfect. Continuous. And Tense. Intense? Girl, you work it like Mike Tyson. Miley, I love you because you’re the Queen, grammatically and anatomically speaking. And you’re the hottest cake in the pan. Don’t ever grow old. Live brightly before your fire fades into total darkness."