Süßes Mitbringsel und ein Rezept für süße Rumkugeln

Süßes Mitbringsel und ein Rezept für süße RumkugelnIch hab eine fantastische Familie. Die Beste. Und unter anderem auch den besten Bruder der Welt! Eben ein typischer großer Bruder. Immer für mich da, immer beschützend, immer mit Lego-Steinen bewaffnet :-) Mein Brudi ist zwölf Jahre älter und hat mir immer die besten Lego-Autos gebaut. Noch heute bringt er mir zu fast jedem Hamburgbesuch eine kleine Figur mit (oder auch mal Hello Kitty ;-)). Gestern gab's dann aber die größte Überraschung - ich war einfach hin und weg. Neben einem kleinen Lego-Homer war noch ein Becher mit einem süßen Kompliment dabei *soifz* Frank, ich hab Dich lieb! Und, ich hab fantastische Kollegen. Wir lachen jeden Tag so viel und haben - auch wenn die Arbeit an sich mal etwas anstrengend oder nervig ist - sehr viel Spaß. Heute hatte ich unter anderem so ein lustiges Missverständnis mit meiner Kollegin Sarah zu Gin und Rum, ich krieg mich jetzt noch kaum ein. Und zugleich hat es mich inspiriert, mal kleine Rumkugeln zu machen :-) Eigentlich sind Rumkugeln ja reine Resteverwertung - aber ehrlich, Kuchenreste? Wo gibt es denn so etwas? Bei mir jedenfalls nicht! :-) Also, hier das Rezept, für alle, die ohne Kuchenreste auskommen müssen: 
Für etwa 15 bis 20 Rumkugeln (je nach dem, wie groß ihr sie mögt): > Brownie backen (z.B. nach diesem köstlich-schokoladigem Rezept von Enie) oder für alle, die es eilig haben, geht auch der Griff ins Fertig-Kuchen-Regal> 6-7 EL Rum> Schokostreusel (auch hier nach Geschmack entweder Zartbitter oder Vollmilch)
Und jetzt wird gemanscht :-) 1. Brownie in kleine Stücke zerteilen und mit dem Rum tränken. 2. Mit einer Gabel zu einer homogenen Masse verarbeiten und dann mit den Händen kleine Kugeln formen. 3. Kugeln in einem Bad aus Schokostreuseln hin und her wälzen und auf einem Teller ablegen.4. Die kleinen Rumkugeln für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen - tatatataaaaa! 
Mit dem Rum intus wird das morgen sicherlich ein weiterer heiterer Arbeitstag ;-)Habt einen feinen Start in die Woche! 
Süßes Mitbringsel und ein Rezept für süße Rumkugeln

wallpaper-1019588
Vom Dichten und Performen – Tamino im Interview
wallpaper-1019588
Japanerin kocht Anime-Speisen nach
wallpaper-1019588
One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: 7 Wege zum „Weiterflug“
wallpaper-1019588
Reissuppe
wallpaper-1019588
Gruseln in Zürich
wallpaper-1019588
König trauert mit Mallorca um Opfer der Überschwemmungen
wallpaper-1019588
Trend Material: Cord
wallpaper-1019588
Garmin Vivosmart 4 Test – Fitness Tracker zeigt wieviel Power in Dir steckt