Süßes auf dem Teller: Mein Lieblings-Kaiserschmarrn (Rezept)

Süßes auf dem Teller: Mein Lieblings-Kaiserschmarrn (Rezept)

Sieht das nicht köstlich aus? Momentan könnte ich diesen herrlichen Kaiserschmarrn wirklich täglich essen. Schön zart, fluffig und süß. Dazu ein bisschen Apfelkompott und Puderzucker und der Genuss ist perfekt. Ihr wollt auch? Kein Problem. Dauert nur 30 Minuten. Hier mein Lieblingsrezept für köstlichen Kaiserschmarrn:

Zutaten für 3-4 Portionen
4 Eier
30g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
400ml Milch
150g Mehl
Butter zum Braten

Und so geht’s:
Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen und das Eigelb zusammen mit dem Zucker, Vanillezucker und einer Prise Salz mit dem Schneebesen zu einer schaumig-cremigen Masse rühren. Erst Milch und Mehl langsam nach und nach in die Eigelb-Masse einrühren und dann den Eischnee unterheben. Butter in einer hohen Pfanne schmelzen, den Teig in die Pfanne geben und goldbraun anbraten. Dabei direkt in große Stücke „zupfen“ und gleichmäßig bräunen. Ab damit auf den Teller, den Kaiserschmarrn mit Puderzucker bestäuben und Beilage eurer Wahl genießen.


wallpaper-1019588
[Manga] Bakuman. [6]
wallpaper-1019588
Buchsbaumzünsler Falle Erfahrungen: So erfolgreich sind sie wirklich
wallpaper-1019588
Neue Wärmeleitpaste Thermaltake TG-30 und TG-30 erschienen
wallpaper-1019588
Review: Yu-Gi-Oh! – Sacred Beasts, Shaddoll Showdown, Speed Duel, Duel Overload