Südafrikas neuer König

Das nennt man dann wohl eine 1-A-Beförderung: Linda Rheretyane sing und tanzt seit 2012 im Hamburger Ensemble von Der König der Löwen. Jetzt ist der Traum von der Erstbesetzung wahrgeworden: Ab sofort raunt Rheretyanes Löwengebrüll als Erstbesetzung der Hauptfigur Simba durch das berühmte Hafentheater. Zeit wird’s!

Südafrikas neuer König

Der könig ist gekrönt: Ab sofort übernimmt Linda Rheretyane die Hauptrolle des Simba in Hamburgs Erfolgsmusical “Der König der Löwen”. Foto: Stage Entertainment

Neue Löwen braucht das Land!

“Le Roi Lion” lautet der exotische Titel des französischen Musicalablegers, bei dem Linda Rheretyane seine Löwenkarriere 2007 startete. Ganz offensichtlich kein Beruf, sondern die ultimative Berufung: „Dieses Musical hat mich einfach von vorneherein in seinen Bann gezogen”, erzählt Linda Rheretyane. „Ich wusste nach wenigen Tagen, dass ich in diese Produktion gehöre. Ich freue mich sehr darauf, nun als Erstbesetzung mit meinen vielen talentierten Kollegen in Hamburg zusammen zu arbeiten und dem deutschen Publikum gemeinsam etwas ganz Besonderes mit auf den Weg zu geben. Vielleicht ja sogar ein Stück echtes Afrika”, schwärmt er.

Das Stückchen Afrika bringt er von ganz alleine mit: Geboren in Südafrika, studierte er nach der Schule Kultur- und Projektmanagement auf Diplom. Da würde Muddi sagen: Gut, dass der Jung auch was Handfestes g’macht hat! Bei dem Talent allerdings ist ein Ende auf der Showbühne momentan nicht zu erwarten. Schade nur, dass er als Simba mit Masken und Schminken verhüllt wird: Linda Rheretyane ist nämlich nicht nur eine Bühnensensation, sondern auch ein echt heißer Feger…