SuB am Samstag #34


SuB am Samstag #34
Hallo ihr Lieben o/
Und schon ist die Woche wieder rum, der Stress lässt einfach nicht nach und ich werd langsam echt dünnhäutig. Ich hoffe das der Februar dann etwas ruhiger wird und ich mich an den freien Tagen etwas erholen kann. Und da diese Woche wieder so schnell rum ist, ich kaum was im Blog geschrieben habe, bin ich heute auch schon wieder am Start mit meinen 3 Büchern, die hier rumsuben. Dieses mal werden es 2 sein die schon ziemlich lange auf meinem SuB liegen und eins ganz neues, naja.. ziemlich neu. Seid ihr neugierig? Soll ich endlich los lesen? Na gut :D 

SuB am Samstag #34Das Stonehange Ritual - Sam Christer / Fischer


INHALTSchauplatz: StonhangeZeit: Gegenwart
8 Tage vor dem grossen Fest der Sonnensommerwende stirbt ein Mann auf brutale Art und Weise bei einem Ritual in Stonhange. 
Kann Gideon, ein junger Archäologe, verhindern das am "Tag des Blutes" die uralten Kräfte des Steinkreises erwachen? 
Gekauft: 2013
Kaufgrund: Ich mag düstere geschichten um mystische Orte. Und wenn Stonhange keiner ist, dann weiss ich auch nicht. Ich war gespannt was der Autor aus der Geschichte macht. Doch im Moment reizt sie mich gar nicht mehr. Also bleibt das Buch weiter auf dem SuB liegen. 

SuB am Samstag #34Der Sohn des Donnergottes - Arto Paasilinna / Bastei Lübbe


INHALTDie finnischen Götter sehen mit Besorgnis, dass die Finnen seit vielen Jahren abtrünnig sind und an den christlichen Gott glauben. Also wird es höchste Zeit das jemand mal was unternimmt damit die Menschen wieder zum alten Glauben bekehrt werden. Und so wird entschieden das der junge, aber tollkühne Rutja, der Sohne des Donnergottes, in Menschengestallt auf die Erde geschickt wird um diese Aufgabe zu übenehmen. 
Auserkohren für den Rollentausch wird  Sampsa Ronkainen, ein stiller Antiquitätenhändler. Doch so einfach ist es nicht, denn der Sohn des Donnergottes hat zwar die Gestallt, aber nicht den Charakter von Sampas angenommen. Dies sorgt natürlich für viel Wirbel, zumal dazu kommt, dass er sich auf der Erde nicht wirklich auskennt. 
Gekauft: 2008
Kaufgrund: Ich liebe Bücher die sich mit Mythologie und dem alten Glauben befassen. Darum war ich auch so gespannt auf dieses Buch, obwohl ich mit dem finnischen Pantheon nicht viel am Hut habe, kann die Geschichte dennoch witzig werden. Darum darf das Buch jetzt auch auf meinen dringend lesen SuB hüpfen.
SuB am Samstag #34

Das flüstern der Zeit - Sandra Regnier / Carlsen


INHALTDas englische Kleinstädtchen Lansybury kennt es nicht anders, Stürme und Platzregen gehören einfach dazu und somit kennt es auch die 17 jährige Meredith nicht anders. Doch eines Nacht zieht ein Gewitter auf, dass so völlig anders ist als alle anderen. Denn unheimliche Kornkreise tauchen auf. Unerwartete Menschen suchen das kleine Städtchen heim und genau in dieser Nacht wird Meredith von ihrem besten Freund geküsst. Seit dieser Nacht ist alles anders, irgendwas ist in dieser Nacht geschehen, etwas, das Zeit und Raum aufgehoben hat. Und Meredith ist der Schlüssel dazu... 
Gekauft: Nov. 2015 (Lesex. von der Arbeit) 
Kaufgrund: Ich mag Jugendbücher, ich mag Fantasy, das sagt schon alles *gg* Und natürlich wurde ich auch aufmerksam weil das Cover KEINE Gesichter zeigt *lach* Aber es darf mal vorerst auf dem normalen SuB verbleiben. Denn langsam wird es auch Eng auf meinem dringend lesen SuB.
So, dann bis nächsten Samstag wieder ;) Schönes Weekend
SuB am Samstag #34

wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (221): Kakkmaddafakka, H-Burns, Chris Cohen
wallpaper-1019588
Kleine Reibn: Großes Skitouren-Kino
wallpaper-1019588
Santanisches Geschnetzel an eigenartig eingerichteten Schulen
wallpaper-1019588
Yoga mit Isabelle – Termine 2019
wallpaper-1019588
Paris - Anreise
wallpaper-1019588
Warnung vor Kontaminationsrisiken im Wasser von Llucmajor und Campos
wallpaper-1019588
Der Pate III
wallpaper-1019588
{Rezension} Die artgerechte Haltung von Gedanken von Bella Bender